Warning: A non-numeric value encountered in /usr/www/users/ssjbve/addons/news.php on line 285

Warning: A non-numeric value encountered in /usr/www/users/ssjbve/addons/news.php on line 285

Warning: A non-numeric value encountered in /usr/www/users/ssjbve/addons/news.php on line 285

Warning: A non-numeric value encountered in /usr/www/users/ssjbve/addons/news.php on line 285

Warning: A non-numeric value encountered in /usr/www/users/ssjbve/addons/news.php on line 285

Warning: A non-numeric value encountered in /usr/www/users/ssjbve/addons/news.php on line 285

Warning: A non-numeric value encountered in /usr/www/users/ssjbve/addons/news.php on line 285

Warning: A non-numeric value encountered in /usr/www/users/ssjbve/addons/news.php on line 285

Warning: A non-numeric value encountered in /usr/www/users/ssjbve/addons/news.php on line 285

Warning: A non-numeric value encountered in /usr/www/users/ssjbve/addons/news.php on line 285
News
  • Seite

Alle News

Stand: 23.03.2020 / 14:28:29

Sooo... Hier lagern meine News seit Beginn (Jahr 2003) ein. Viel Spass beim Durchstöbern :D (Eine Archiv-Übersicht findet ihr HIER)

Datum

Artikel

20.11.15

  • bah... ist der P4 grotten-langsam -.- aber besser als nix :P sonst wär hier jetzt komplett funkstille ^^
  • wenn wir schonmal dabei sind...
    • erst hab ich ja nur die fehler in der sarch.php gesucht. die hatte ich dann auch recht fix gefunden (hatte beim auftrennen vergessen paar variablen mit in einige der unter-functions zu übertragen :ugly: )
    • und dann folgte mehr oder weniger ein kompletter recode der suche. bisher hat die sich die rohdaten geschnappt (simple txt-dateien), deren inhalt ausgelesen und diesen text modifiziert. das problem war, daß ich teilweise 10mal über den text gehen mußte: tags ausklammern, suchen, markierungen setzen, tags wieder einsetzen... :u_attacke:...
    • jetzt nutze ich den parse-baum, den ich zuvor im analyzer eingebaut habe. hier ist nämlich bereits sämtliche fehlerbehandlung für die bbcode-tags enthalten :) ich mußte "nur" ne möglichkeit finden, wie ich effizient verhindere, daß suchergebnisse innerhalb von spitzen klammern gesetzt werden und so möglicherweise die anzeige "zerlegen" :u_explode: und genau das funzt jetzt wie es soll ^^
    • projektweite suche arbeitet im übrigen auch wieder
  • ansonsten: das übliche bugfixing :ugly:

16.11.15

  • nach dem ganzen trubel mit paris, dem laptop und nem wichtigen termin heute mittag mal wieder etwas code gewälzt:
    • turing_count eingebaut. der parser zählt jetzt on demand, was an tags unter dem aktuellen tag zu finden ist und liefert diese daten direkt in den interpreter. damit konnte ich dann endlich weitere globals entfernen, die zunehmend äuf die schnauze gefallen" sind (vorallem seit der umstellung des parsers auf den baum)
    • die css-datei mal in kleinere stücke zerlegt: system, layout, spacing und color. damit ist es jetzt schneller möglich was anzupassen, da jetzt die eigentschaften unabhängig voneinander notiert werden (hat aber auch seine tücken :ugly: )
    • eine schicht aus der generierung der seite herausgenommen. vorher: analyzer --> parser --> interpreter --> output. jetzt gibts nur noch analyzer --> parser --> interpreter. damit sollte das ganze etwas schlanker in der ausführung werden :)
  • allgemeines bugfixing. mit der suche stimmt allerdings etwas nicht so ganz, da muß ich nochmal schauen. irgendwie scheint die indiizierung der projektweiten suche nicht mehr richtig zu arbeiten :u_gruebel:
  • änderungen und anpassungen an paging. jetzt sollte es nicht nur designtechnisch auf dem aktuellen stand sein, sondern auch technisch wieder richtig funktionieren :)

15.11.15

  • na geil, wenn, dann kommt ein unglück selten allein... mein laptop hat jetzt nach 6 jahren treuem dienst leider das zeitliche gesegnet :u_sad:... grafikkarte ist hochgegangen :u_explode: (sah nach ner lokalen überhitzung aus... wahrscheinlich irgendwas von der ausgangspipeline zerrissen.. gab jedenfalls eine ausgabe auf dem bildschirm, da brauchtest du kein LSD mehr für :ugly: )
  • jetzt hab ich zumindest erstmal nen alten P4, damit ich überhaupt wieder ein bits- und bytes-anzeigegerät (außer dem handy :ugly: ) habe... meine herren, is das ding lahm :u_weed: (aber: besser als nix ^^ lüppt immerhin win7 drauf :P )
  • dank nem sehr guten freund nimmt das ganze aber eine unerwartet gute wendung jetzt :)

13.11.15


soviel zum thema Frieden auf dieser Welt... :u_sad:

ich wünsche allen Angehörigen dieser Katastrophe die nötige Kraft, um diese zu überleben. Das Grauen ist zuviel, um es in Worte fassen zu können. Ich hoffe die Drahtzieher dieses Massakers leben noch, um sie zur Rechenschaft ziehen zu können. Die Flüchtlinge aus Syrien kommen vom Regen in die Traufe. Und Europa droht jetzt endgültig zu zerfallen...

Quo Vadis, Europa?

12.11.15

  • arbeiten an den media-querys. letzte stufe der navi endlich integriert bekommen. dabei das javascript nochmal komplett umgekrempelt, hatten sich paar fiese copy-and-paste-bugs eingeschlichen :u_aua:

10.11.15

  • und mal wieder ein größerer haufen code :ugly:
    • sitemap und sonstige baumartige darstellungen codetechnisch weiter entrümpelt. grafische anzeige der info-bildchen, sowie der "äste"des baums läuft jetzt über :before und :after pseudeoklassen
    • ebenfalls darüber laufen jetzt die öffnen und schließen-buttons der navi und der baumanzeigen
    • dabei konnte ich einen haufen code aus der generierung raus schmeißen, damit wird auch das php hinter der seite effektiver :)
  • weitere arbeiten an den media-querys der seite
  • debugging in der navi.js
  • aus der options.php alles rausgeschmissen was mit design_data zu tun hatte. das lüppt ab jetzt alles über die css. dabei wurde einiges an code rausgeschmissen...

09.11.15

  • joar... dieses berühmt berüchtigte "mal eben" :ugly:...
    • design website ist jetzt responsive. sprich, paßt sich der größe des gerätes an. noch längst nicht perfekt, aber es funktioniert erstmal.
    • die css-datei benötigt DRINGEND ne andre struktur... 21kB chaos im moment, auch wenns funzt :u_weed:
    • bissel noch am javascript des bilder-sliders herumgefrickelt, primär in hinsicht auf benutzbarkeit am gebimmel
  • größere umbauten an der statistik.php. funktioniert jetzt im grunde wie die news.php: es gibt nur noch eine datenbasis, aus der dann je nach anfrage, verschiedene bereiche angezeigt/generiert werden. dabei den code mal entrümpelt.

07.11.15

  • so, nu hoch damit auf den server!
  • jetzt läuft auch endlich die nächste hauptkomponente, wie sie soll: die galerie-anzeige. mit slider per css (kein popup mehr). ok, bissel javascript ist drin, aber dieses ersetzt nur die ressourcen der bilder und macht sich bissel am resize zu schaffen
  • das nächste ziel ist jetzt alles was mit posts, threads und messaging zu tun hat. jegliche alten komponenten raus und dann neu schreiben den mist :u_attacke: im backend sind die vorbereitungen seit februar diesen jahres vorhanden, nur das frontend fehlte noch. die messages im system funzen im augenblick nicht, da diese noch mit dem alten html-generator arbeiten.

05.11.15

  • meine herren... nu weiß ich gar net wo ich anfangen soll.... o.O im prinzip hab ich das ganze olle ding von vorn bis hinten neu geschrieben...
    • erstmal lag das ding ne ganze weile lang brach. bin den sommer über mit so vielen verschiedenen dingen beschäftigt gewesen. ist ne menge liegengeblieben dabei. somit auch diese website. es hat mich aber immer angeficht, daß ich den core umsonst recodet hab...
    • hab jetzt aber den darf-schein fürs große moped :u_peace::autofahren: (<-- brauch noch n moped smily ^^)
    • zwischenzeitlich hab ich mal angefangen mit word-vorlagen und vektorgraphiken rumzuspielen :)
    • im august bin ich dann (doch) in der umschulung zum IT fritzen gelandet :evilpc: :u_lol2:... naja, und da gabs halt auch son mini html-kurs. :u_wayne: dachte ich ja zunächst, kannst ja den mist... und dann gabs nen flash :ugly:... schon hübsch was mit html5 und css so möglich ist :u_gruebel:... was dann folgte waren nicht stunden-, nicht tage- sondern WOCHEN-langes coden :u_weed::u_augenkrebs:
  • jetzt mal der reihe nach:
    • es erfolgte zunächst nur ein recode des analyzers, um besser debuggen zu können. zu diesem zweck hab ich das ding auf nen parse-tree umgestellt. und damit endlich mal geschafft dieses 1000 zeilen-monster aufzusplitten :ugly:
    • und dann gings mitte septemeber dann los mit dem aufräumen (obwohl, kern-sanierung trifft es besser :u_explode: )
    • es flog TONNENWEISE :16tons: sogenannter "optischer code" raus. der einfach nur ausgabe generiert hat, was heutzutage alles per CSS geht
    • quasi das komplette tabellenlayout von vor 10 jahren gekillt und durch komplette html5-tags ersetzt (ok, die eine oder andre <:div>: brauch ich doch noch... aber ich denke, daß hol ich noch nach, das per css zu machen :) )
    • was früher ne tabelle war ist jetzt ne simple liste, die dann mehr oder weniger per css "vergewaltigt" wird :ugly:
    • nein, floating gibts auf der website nicht... ich finds einfach nur ne krücke, diese eigenschaft fürs design zu nutzen (außer evtl. wirklich mal für nen bild in nem text)
  • aktueller stand:
    • abwärtskompatibel bis IE8. was witzig ist: das ding ist uralt (ich glaub der war die 2. version, dies zu vista-zeiten gab :ugly: ), aber der stellt die seite in nem richtig schicken und "modernen"metro-design dar :u_lol2:
    • ie7 und davor ist erstmal aussen vor. evtl. probier ich da nochmal mit sonem javascript herum, um die nachzurüsten
    • der großteil der seite sollte fehlerfrei laufen
    • auch ohne javascript funktioniert das meiste, nur etwas umständlicher hier und da
    • aufm handy sollte die seite prinzipiell funzen, ich muß aber erst die ganze CSS datei (mittlerweile um die 20KB) nochmal aufspalten und dann die media-querys für das gebimmel reinpflanzen.

04.11.15

  • test :ugly: