Loading
  • Seite

ChangeLogs

Stand: 01.08.2016 / 18:12:38

Hier sind die Changelogs über die Entwicklung der Seite zu finden, sortierbar nach Dateien oder Chronologisch

  • addons/adminmail.php (v4.2 @ 2o15/1o/22)
    • 2o15/1o/22
      • umstieg auf html5 abgeschlossen
    • 2o15/o3/3o
      • v4.2
      • funktionsfähig gemacht
    • 2o14/12/28
      • auf einen standard bringen...
    • *** (+ 1)

    • 2o14/12/23
      • v4.0a
      • anpassung auf neue struktur der speicher-arrays

  • addons/calendar.php (v0.31 @ 2o16/11/o6)
    • 2o16/11/o6
      • handling von verschiedenen ordner für einen kalender nochmals geändert. jetzt über mehrere [cal_img_dir]-tags
      • reset der arrays innerhalb von [calender]
    • 2o16/1o/3o
      • ab jetzt können mehrere ordner pro kalender dargestellt werden
      • v0.31
    • 2o16/o8/o1
      • links zu generierten bildern überarbeitet. jetzt steht ein datum hinter dem namen der galerie, abhängig von der gewählten range
      • regelmäßige termine werden nur noch nach dem aktuellen (oder angewählten) tag dargestellt, nicht mehr davor
      • calendar_portfolio hinzugefügt. enthält die zugriffe aufs portfolio-addon
    • *** (+ 4)

    • 2o16/o7/31
      • liegt ein einmaliger und ein regelmäßiger termin übereinander, gibts ne andre farbe
      • mehrere termine auf selbem datum möglich
      • es kann über [cal_img_dir] ein zum kalender gehöriger ordner mit bildern angegeben werden. dieser wird datumsweise durchsucht und vorhandene bilder als einmaliger, anklickbarer "termin" mit eingebunden. dieser enthält alle an diesem tag gemachten bilder
      • uhrzeit angabe zum termin möglich. dazu uhrzeit mit | getrennt vor termin-text eingeben
      • weiter am css gefeilt :u_cafe:
      • v0.3
    • 2o16/o7/3o
      • einmalige termine über [cal_once] hinzugefügt
      • interface weiter verfeinert
        • unregelmäßigkeiten beseitigt, wenn ein monat unterschiedlich viele Wochen belegte
        • vor und zurück so umgebaut, daß keine markierung mehr erfolgte
        • sommer- und winterzeit phänomene ausgemerzt :ugly:
      • vorbereitungen für verbindung mit portfolio-galerien (termine mit bildern sollen klickbar werden und dann auf die galerie führen)
      • v0.25
    • 2o16/o7/29
      • kalenderdaten in eine tabelle gepackt
        • oben links und unten rechts ne steuerzelle, um vor und zurück zu kommen
        • überschrift mit monat und jahr
        • anzeige der wochentage
        • generierte tabelle mit css benutzbar gemacht :) (farbe, hover, etc...)
        • aktueller tag wird markiert, sonntage ebenso
      • regelmäßige termine können über [cal_reg] innerhalb von [cal] notiert werden. dabei bildet Tag-Daten: woche und wochentag (getrennt mit |) den wochentag ab, die text-data gibt dem ganzen dann einen namen (implementierung funzte sogar auf anhieb o.o )
      • v0.2
    • 2o16/o7/27
      • erste berechnungsroutinen geschrieben, um die endpunkte der ausgabe festlegen zu können
      • v0.1

  • addons/changelog.php (v0.61 @ 2o17/o2/o6)
    • 2o17/o2/o6
      • v0.61
      • GNARF :u_achtung: bom-killer nachgerüstet... muß wohl doch in den zentralen filehandler bald :ugly:
    • 2o17/o2/o3
      • und schon flog die änderung mit "control" auch wieder raus :ugly: (weil nicht mehr nötig)
    • 2o17/o1/27
      • v0.6
      • einlesen der versionsnummern etwas erweitert. erkannte vorher nur kleine v's :D
      • interpretation von tags implementiert
        • teilweise umbau der generierungsfunktionen, damit er nur die texte aus der datei interpretiert und nicht alles (führt beim javascript sonst zu problemen)
        • auch beim hinzufügen von logs sind jetzt die reduzierten tags verfügbar
      • kleine änderung bei der ausgabe: es wird jetzt ein [article] mit "control" als klasse generiert. damit funktionieren die css-buttons zum öffnen und schließen jetzt wieder richtig
    • *** (+ 13)

    • 2o16/o7/3o
      • kleinen anzeige bug behoben
    • 2o16/o7/26
      • anzahl einträge aus dateiauswahl-menü (beim hinzufügen) entfernt und mit anzeige der version an die anzeige-generierung der changelogs angeglichen
      • v0.55
    • 2o16/o7/25
      • dateisortierung im dateiauswahl-menü hinzugefügt
    • 2o16/o7/18
      • man findet immer wieder alten code. faszinierend :u_weed:... nicht :ugly:
        • ausgemistet :u_headshot:
      • v0.5
    • 2o16/o7/17
      • ausgabe der changelogs überarbeitet
      • jetzt sind auch endlich die schon lange zu sehenden extra punkte von bedeutung. der rest der changelogs kann jetzt auch endlich aufgeklappt werden :)
      • anzeige des aktuellen datums
    • 2o16/o7/16
      • datum des letzten eintrags wird bei dateiauswahl mit angezeigt
    • 2o16/o1/25
      • sortierung der ausgabe von changelogs. diese erfolgt auch beim speichern
      • v0.4
    • 2o16/o1/14
      • umstellung vom p-tag auf div_class wie in den news
    • 2o15/1o/23
      • smilies in die anzeige und die vorschau mit eingefügt
    • 2o15/1o/2o
      • changelog_to_list entfernt zwecks zentralisierung
      • umleitung auf array2list --> tree.php
      • umbau auf html5 generierung
        • status: fast abgeschlossen (kann immerhin die logs hier schon wieder schreiben :D )
    • 2o15/o4/15
      • kleinen optik-bug in der generierung beseitigt
      • bugfix in changelog_to_list (generierte ab und an nen strich zuviel...)
    • 2o15/o3/3o
      • v0.3
      • klappmenüs integriert
    • 2o15/o3/15
      • v0.1a
      • changelog-generierung/verwaltung
      • funktioniert schon ^^ datenpflege dann morgen....

  • addons/countdown.php (2o15/1o/15)
    • 2o15/1o/15
      • anpassung von turing_machine

  • addons/news.php (v2.4 @ 2o16/o8/o1)
    • 2o16/o8/o1
      • kleiner bug bei darstellung der news behoben, hatte die struktur beim archive-tag bissel fehlerhaft auf generate_block adaptiert :ugly:
      • und noch einen gefunden: dati wurden falsch ausgelesen, deswegen schlug dann die generierung des archivs fehl (copy-and-paste-error :ugly: )
      • ähnlich wie bei portfolio ist die unter-seite für das archiv jetzt nicht mehr fest kodiert, sondern kann über [site=archive_overview] mitgegeben werden (als wert zwischen den tags)
      • erzeugung der news auf den parse-tree umgestellt. war noch ne etwas antiquierte routine dadrin :gap:
      • v2.4
    • 2o16/o7/29
      • umstellung von generate_acp_block und interpreter("section", ...) auf generate_block. teilweise "no_smilies"-tags entfernt, da in generate_block enthalten (wenn letzter parameter auf false steht).
      • interpreter(...)-aufrufe in html_tag-aufrufe umgewandelt
      • v2.35
    • 2o16/o7/19
      • kleine anpassung bei [title_archive]
    • *** (+ 12)

    • 2o15/11/16
      • anpassungen an die änderungen im interpreter und analyzer:
        • entfernen von news_output
        • entfernen von site_cacke[keywords]
        • integration von count
        • wiederherstellen der anzeige von such-ergebnissen
        • bugfixing: abfangen von block-elementen innerhalb der generierten p's --> umstieg auf div's :ugly: (zerlegt sonst das ganze design)
      • v2.3
    • 2o15/1o/2o
      • bugfixing der anzeige
    • 2o15/1o/19
      • anpassung auf html5 generierung. jetzt erzeugung von article, h3/h4 und p statt tabellen. formatierung über css
      • bugfix in der archiv-verwaltung. hatte nicht alle werte für den abgleich auf timestamp-basis umgestellt :ugly:
    • 2o15/1o/17
      • entfernung von news_to_list zwecks zentralisierung
      • umleitung auf tree2list --> tree.php
    • 2o15/1o/15
      • anpassung der turing_machine-function
    • 2o15/o4/15
      • bugfix in news_to_list (generierte am anfang nen strich zuviel...)
    • 2o15/o3/22
      • v2.1
      • zum normalen addon runtergestuft
      • das suchen nach html tags immer wieder umgebaut, analog zum recode der suche
    • 2o15/o3/14
      • das hat mal wieder richtig spaß gemacht! vollständig automatisierte archiv-verwaltung für die news erstellt, jetzt nur noch bischen auftrennen in kleinere functions, zwecks besserer code-wartung
      • v2.0
    • 2o15/o3/12
      • yeah, news hat endlich mal nen cache!
      • änderung an [site = "show_news"] und [news]
    • 2o15/o3/11
      • [site = "archive_news"] hinzugefügt
      • änderungen an news_add
      • news_date_time und news_date_format hinzugefügt. dient primär einem einheitlichen datumsformat, für das archiv
    • 2o15/o2/28
      • admin-cp.php --> news_add
      • functions.php --> news_to_list
      • variablen und interpreter umgezogen
    • 2o15/o1/18
      • v1.0a
      • news-generierung/verwaltung

  • addons/newsletter.php (v4.0a @ 2o15/1o/15)
    • 2o15/1o/15
      • anpassung der turing_machine-function
    • 2o14/12/28
      • v4.0a
      • anpassung auf neue struktur der speicher-arrays

  • addons/passwords.php (v1.0a @ 2o14/12/28)
    • 2o14/12/28
      • v1.0a
      • anpassung auf neue struktur der speicher-arrays

  • addons/portfolio.php (v5.41 @ 2o17/o2/o3)
    • 2o17/o2/o3
      • "control"-klasse beim article-tag der downloads entfernt
    • 2o16/11/o6
      • mehrere ordner jetzt über mehrere [cal_img_dir] statt über | getrennt in einem
      • sub_page handling in [sel_gal] und [cal_img_dir] geändert. fängts mit nem strich an, dann ists relativ. sonst absolut
      • v5.41
    • 2o16/o7/31
      • bugfixing :u_attacke:
      • titel-generierung für die ranged-galerie abhängig vom übergebenen zeitraum (jahr, monat, tag) gemacht und bei [rng_gal] und {title_galery} vereinheitlicht
      • portfolio_calendar hinzugefügt (für mit bilder-ordner verbundenem kalender)
      • v5.4
    • *** (+ 18)

    • 2o16/o7/26
      • im acp jetzt eine übersicht für die derzeit deaktivierten bilder aller galerien eingefügt. hier können sie zentral wieder deaktiviert werden. nicht mehr vorhandene bilder sind per default bereits aktiviert. beim klick auf "send" werden diese aus der liste entfernt
      • v5.35
    • 2o16/o7/2o
      • galerie-administration eingebaut. galerie-admins können jetzt per klick bilder deaktivieren (löschen ist nicht immer garantiert, wegen evtl. fehlender ftp-rechte). diese bilder fliegen aus den tar-downloads und der ansicht normaler user heraus und sind mit einem "X" markiert
      • v5.3
    • 2o16/o7/19
      • und weiter gehts...
        • galerien mit unterbereichen implementiert. damit können sehr große galerien schnell und vorallem dynamisch in unterbereiche aufgespalten werden. dazu passend werden ebenfalls downloads und aufteilung generiert
        • wird über [rng_gal] angezeigt. dies erzeugt eine anklickbare liste mit den unterbereichen, welche im ACP einstellbar ist
      • v5.2
    • 2o16/o7/18
      • videos erstmal wieder rausgenommen, machten ärger :ugly:
      • bugs bei der tar-generierung :u_attacke:...
      • portfolio_tar_file hinzugefügt
      • bug gefunden. irgendwas haute mit der berechnung der größen nicht ganz hin und bei größeren dateibeständen summierte es sich dann halt auf :ugly:...
      • download-anzeige mal bissel aufgehübscht. ist jetzt per default verborgen und muß erst geöffnet werden
      • mal ne version einpflegen :ugly:
      • v5.1
    • 2o16/o7/17
      • paging in der galerie reintegriert. slider bleibt davon unbeeinflußt
      • virtuelle galerie integriert. splittet einen großen haufen bilder optisch ein wenig auf. greift nur bei bestimmter benennung der bilder
      • bissel bugfixing (dabei den bug in dirhandling gefunden :P ) betrieben und einige fehler behandlungen eingebaut (gab teilweise n haufen "division bz zero"... nicht prickelnd :ugly: )
      • speicherung der daten bei portfolio_cache etwas geändert
      • erfassung von videos (anzeige mit icon)
    • 2o16/o7/16
      • bugfixing am slider für die thumb-vorschau (nicht die galerie). im zuge dessen den slider über alle thumbs einer seite verfügbar gemacht (ähnlich der galerie)
      • anpassungen im zuge der änderungen am speichersystem, vorallem bei den dateilisten für die galerie
    • 2o16/o6/o1
      • möglichkeit zum löschen des timestamp- und bildercaches eingefügt
      • admin menü um einige optionen erweitert
      • kleine änderung am bild-daten-cache: die abfrage, ob die bilddatei geändert wurde, ist nur noch eine reine statusabfrage (gab sonst probleme beim neuaufbau der galerie)
    • 2o16/o4/o6
      • implementierung einer automatischen aufsplittung der tar-dateien
      • überarbeitung der zugriffskontrolle für den download der tar-dateien
    • 2o16/o4/o5
      • im 2. anlauf jetzt korrekte implementierung mehrerer galerien auf einer seite
        • anpassung von css und javascript
        • änderungen bei der tar-generierung (waren schon vorbereitungen drin)
      • allgemeines bugfixing
    • 2o16/o4/o4
      • einbau einer download funktion per tar-datei
    • 2o15/11/o9
      • kleine änderungen im javascript im hinsicht auf benutzbarkeit am handy:
        • bei zu kleinen bildschirmbreiten wird das resizing von vornherein abgestellt (im moment bei 600)
        • minimale größe der vorschau wird jetzt auch vom javascript eingehalten
        • per media query wird ebenfalls bei unter 640 der slider erstmal auf position:absolute umgestellt. nicht die sauberste lösung, aber es kann immerhin normal gezoomt werden im bild. rest funktioniert wie gehabt
    • 2o15/11/o7
      • download-modus eingebaut und getestet
      • debugging beim errechnen des resize-faktors (gab div0...)
      • resize mit erhalt des seitenverhältnisses der bilder in der galerie, wenn zu klein oder noch keine vorschau vorhanden
    • 2o15/11/o6
      • umbau des non-script modus. hierbei wird jetzt nicht mehr das element doppelt generiert und dann ausgetauscht, sondenr nur noch der link nach dem bild entfernt (css legt ihn zuvor komplett drüber)
      • resize von zu kleinen bildern
      • mit css rumgeschlagen, um zu kleine bilder zu zentrieren... *grumpf* :devil:
      • vorschau in den navigationsbuttons im slider per backgruond-size angepasst, sowie zentrierung nachkorrigiert
      • vorbereitung für galerie-download
    • 2o15/11/o5
      • slide-viewer steuerung eingebaut, angefangen zu debuggen...
      • javascript des portfolio teils massiv umgebaut
      • generierung der js_ids per function in php
      • resize des bildes per javascript, wenn ansicht zu klein
    • 2o15/11/o4
      • slide-viewer angefangen einzubauen
        • fehlt nur noch ein teil der steuerung per javascript
      • css in portfolio.css ausgelagert
    • 2o15/11/o3
      • portfolio_overview --> portfolio_galery
        • generierung der bilder in eine liste, formatierung per css
      • allgemeines debugging und umschreiben
    • 2o15/1o/31
      • angefangen das ding wieder ans laufen zu kriegen...
        • ein teil des codes wird sich retten lassen, jedoch werd ich die teile der galerie komplett neu schreiben... die sind zu alt zum konvertieren :ugly:....
        • immerhin funktioniert der resizer noch wie er soll :)
    • 2o14/12/28
      • v4.0a
      • anpassung auf neue struktur der speicher-arrays

  • addons/snow.php (v4.0a @ 2o15/11/14)
    • 2o15/11/14
      • bugfixing, steuerbox oben wurde nicht generiert für gäste
      • dynamische reduzierung der schneeflocken auf kleinen bildschirmen
    • 2o15/1o/31
      • bischen umgeschrieben, divs werden jetzt über php generiert
    • 2o15/1o/28
      • wieder lauffähig gemacht, hat aber noch kleinen bug mit document.write...
    • *** (+ 1)

    • 2o14/12/28
      • v4.0a
      • anpassung auf neue struktur der speicher-arrays

  • addons/statistic.php (v4.26 @ 2o16/o8/o1)
    • 2o16/o8/o1
      • ähnlich wie bei portfolio ist die unter-seite für das archiv jetzt nicht mehr fest kodiert, sondern kann über das [site = "statistic_archive"]-tag mitgegeben werden (als wert zwischen den tags)
      • darstellung der statistik-archiv-übersicht etwas geändert
      • v4.26
    • 2o16/o7/29
      • umstellung von generate_acp_block und interpreter("section", ...) auf generate_block. teilweise "no_smilies"-tags entfernt, da in generate_block enthalten (wenn letzter parameter auf false steht).
      • v4.25
    • 2o16/o7/25
      • bug beim laden der visitor-daten behoben (sollte täglich neu laden, tat dies aber bisher nur einmal, solange noch nix drin stand)
    • *** (+ 8)

    • 2o16/o7/19
      • kleine anpassung bei {title_statistic}
      • v4.2
    • 2o16/o7/17
      • anpassungen im zuge der änderungen am speichersystem
      • statistic_counters entfernt
      • statistic_visitors hinzugefügt. zählt am start einmal die statistic_data zusammen und speichert dieses ergebnis dann ab. anzeige aller bisherigen besucher
    • 2o16/o1/14
      • bugfixing der fehlenden anzeige im archiv der statistik
    • 2o15/11/o7
      • soviel zu: statistik ließe sich fix umschreiben beim umstieg auf html5 :ugly:...
        • mal alles an daten zusammengesammelt in eine große log-datei
        • archive werden jetzt ähnlich generiert wie bei den news: anhand einer range werden automatisch passende bereiche erstellt und mit links versehen
        • umständliche erstellung von neuen archiv-seiten beim jahres/range wechsel entfällt :)
    • 2o15/o3/14
      • v4.1
      • erzeugung der diagramme nur noch bei änderungen
      • runtergestuft auf normales addon
    • 2o15/o3/11
      • statistik ist fertig o.O... das ging ja fix....
      • mal beizeiten normales addon draus machen, benötigt keine hardcoded handler mehr
    • 2o15/o3/1o
      • zu großen teilen ist die statistik wieder lauffähig, es fehlen noch die grafischen auswertungsfunktionen (die nicht grad winzig sind...)
    • 2o14/12/28
      • v4.0a
      • anpassung auf neue struktur der speicher-arrays

  • cms/acp/admin-cp.php (v4.6 @ 2o17/o2/o6)
    • 2o17/o2/o6
      • v4.6
      • control_datafiles hinzugefügt. über das dazugehörige admin-menü kann ein teil der daten-dateien des cms resettet werden, falls hier probleme auftauchen. dieser werden nicht direkt vom cache und den saves erfaßt
    • 2o16/1o/3o
      • kleines optisches update bei control_caches: in der übersicht wird jetzt eine info zu den caches ausgegeben
    • 2o16/o7/29
      • umstellung von generate_acp_block auf generate_block. teilweise "no_smilies"-tags entfernt, da in generate_block enthalten (wenn letzter parameter auf false steht).
      • einige alte "format_css"-einträge entfernt
      • v4.55
    • *** (+ 17)

    • 2o16/o7/23
      • weitere anpassungen an der oberfläche der übersicht zum virtuellen speichersystem
    • 2o16/o7/22
      • einbau einer übersicht für das virtuelle speichersystem (größe, änderungen, etc...)
    • 2o16/o7/16
      • anpassungen im zuge der änderungen am speichersystem, vorallem bei admin_addons und control_cache
      • v4.5
    • 2o16/o2/o6
      • admin_databases bekam ein größeres recode:
        • ursprüngliche search wurde zu search_col. diese sucht zwar über indizes, aber nur komplette feld-einträge
        • search_text bildet die volltext-suche. beide wurden vereinheitlicht in der erzeugung der menüstrukturen
        • es wird jetzt ein hinweis angezeigt, wenn zwar suchfelder gesetzt wurden, aber keine entsprechendene index-dateien vorhanden sind
        • umstellung auf die änderungen an databases.php
      • v4.4
    • 2o16/o1/27
      • inhaltsanzeige für die datenbanken hinzugefügt
    • 2o16/o1/23
      • menü für die datenbanken ein wenig überarbeitet
        • hinzufügen einer option für das neu schreiben der daten bei geänderten spalten
        • anzeige von abweichenden indizes für spalten zwischen datenbank und system
    • 2o16/o1/21
      • umstellung von generate_acp_fields auf save-status
    • 2o15/1o/22
      • load-config und dir-status repariert
      • alle funktionen soweit wieder lauffähig, umstieg auf html5 abgeschlossen
    • 2o15/1o/21
      • ausgabe der addon-übersicht repariert
    • 2o15/1o/2o
      • primär <span>-klassen ausgetauscht im zuge der html5 umstellung
    • 2o15/1o/1o
      • kleinen bug beim löschen des title caches behoben (falsche dateiangabe)
    • 2o15/o3/23
      • index_functions.php --> check_dir_status
    • 2o15/o2/28
      • news_add --> news.php
    • 2o15/o2/18
      • addon-menü nochmal umgekrempelt... execute-checkbox hinzugefügt
    • 2o15/o2/17
      • cache control, loading control und crypting control wieder lauffähig
      • admin-cp.php erstmal fertig...
    • 2o15/o2/16
      • admin_cp --> generate_cp in admin-functions.php
      • admin_errors entfernt
      • admin_loading umgeschrieben
    • 2o14/12/23
      • v4.0a
      • entrümpelung
      • zusammenfassen der verschiedenen cache-arrays
      • auskommentierung gestartet

  • cms/acp/admin-functions.php (v5.17 @ 2o17/o2/o5)
    • 2o17/o2/o5
      • v5.17
      • save_span hinzugefügt. gibt ne <span> mit text, formatiert anhand des übergebenen status zurück
    • 2o16/1o/3o
      • acp_dir_info, acp_cache_info und acp_saves_info hinzugefügt
      • v5.16
    • 2o16/o7/29
      • generate_acp_block entfernt
      • umstellung von generate_acp_block auf generate_block. teilweise "no_smilies"-tags entfernt, da in generate_block enthalten (wenn letzter parameter auf false steht).
      • v5.15
    • *** (+ 19)

    • 2o16/o7/23
      • html_x functions --> html.php
    • 2o16/o7/16
      • kleine optische anpassungen bei generate_acp_block beim speichern in acp-menüs
    • 2o16/o6/o1
      • kleiner bugfix an button_bar (bei save-mode fehlte ein "reset" beim hinteren button)
    • 2o16/o1/27
      • bugfixing an generate_acp_blocks. zu- und abschaltung des article-tags wollten nicht so recht
    • 2o16/o1/25
      • änderungen an yes_no_page. wird jetzt hervorgehoben, code zusammengefasst
    • 2o16/o1/21
      • umstellung von generate_acp_fields auf save-status
        • wert von save (true, false oder null) bestimmt für die section, sowie das status-feld eine einheitliche css-klasse
        • diese signalisiert sofort optisch, ob die aktion erfolgreich war oder nicht
        • dabei wie immer code entrümpelt
      • v5.1
    • 2o15/1o/31
      • kleinere bugs ausgemerzt
      • generate_acp_block eingebaut, darüber sollen jetzt alle vom acp generierten sections laufen
    • 2o15/1o/25
      • testweise ne kleine änderung drin, um die statusleiste je nach erfolg einzufärben. evtl. doch die ganze section noch
    • 2o15/1o/23
      • generate_acp_fields: kleine änderungen am handling für header. wird nur einer übergeben, so landet dieser als h2 im kopf der section. bei 2 teilen wandern diese als h3 in das form-tag
    • 2o15/1o/2o
      • umstellung auf html5 generierung
        • massive änderungen in der generate_acp_fields-function. primär entfernung der tabellenstruktur-elemente und umstellung auf html5 elemente
        • soweit wieder lauffähig, aber nicht restlos
      • ebenfalls generierung des ACP menus umgestellt
      • v5.0
    • 2o15/o4/15
      • bugfix bei button_bar (fehlte ein argument bei einem submit_tag)
    • 2o15/o3/3o
      • v4.1b
      • bug in button_bar behoben
    • 2o15/o3/23
      • index_functions.php --> generate_acp_usercp_links
    • 2o15/o3/14
      • weitere globals gekillt (vorallem table_type und paging_x...), typisierung
    • 2o15/o2/17
      • dual_state --> functions.php
    • 2o15/o2/16
      • switch_status bischen überarbeitet
      • dual_state hinzugefügt
      • save_status hinzugefügt
    • 2o15/o2/15
      • generate_cp für die controlmenues
    • 2o15/o1/23
      • umschreiben der generatorfunktionen für die options-menüs
      • umstellung auf tags beendet
    • 2o15/o1/o7
      • v4.0a
      • anpassen...

  • cms/acp/admin-user.php (v4.65 @ 2o16/1o/13)
    • 2o16/1o/13
      • "nachsorge" der umstellung von groups und level
      • dabei den einen oder anderen bug entdeckt :u_attacke:
      • menü-anpassungen fortgesetzt
      • v4.65
    • 2o16/1o/12
      • alles mit user_level entfernt
      • group_level in group_state umbenannt. bedeutung bleibt in etwa gleich
      • v4.5
      • user-functions.php --> admin_new_user, admin_new_group, admin_options_perm
      • umstellung von einzelnen gruppen_ids auf mehrere pro user... :u_weed:
        • umstellung der menüs auf behandlung mit arrays statt integer
        • admin_userlist: nur noch anzeige der gruppen, keine editierfunktion mehr
        • admin_userdata, admin_groupdata: anpassungen für mehrfach-auswahl
      • v4.6
    • 2o16/o1/27
      • diverse änderungen und bugfixes an den user- und gruppen-verwaltungsfunktionen
      • feinere rechtekontrolle eingebaut
      • in der gruppenverwaltung wird jetzt ein hinweis eingeblendet, wenn ein recht im system, nicht aber in der geladenen datenbank vorhanden ist
      • v4.4
    • *** (+ 15)

    • 2o16/o1/26
      • kleinere änderungen und bugfixes an der bearbeitung von user- und gruppen-optionen
    • 2o16/o1/21
      • umstellung von generate_acp_fields auf save-status
    • 2o16/o1/o5
      • kleine änderungen an der anzeige von gruppennamen (id wird mit angezeigt)
      • paar optische bugfixes sowie beim text für neue gruppen
    • 2o15/1o/22
      • functions auf neues rendering von html umgestellt
    • 2o15/1o/2o
      • primär <span>-klassen ausgetauscht im zuge der html5 umstellung
      • v4.3
    • 2o15/o4/15
      • falsche funktionsaufrufe bei admin_userdata (gab nen fatal)
      • überarbeitung der plausibilitätsprüfungen bei den gruppenrechten, einbau eines hinweises
    • 2o15/o3/27
      • bugfixing beim ändern der standardgruppe und des sys admins
      • standardgruppe wird nicht mehr bei seiten-administrator, neu und gesperrt angezeigt
    • 2o15/o3/12
      • nochmal umstrukturiert, versucht so gut es ging code aus den haupt funktionen rauszubekommen
    • 2o15/o3/1o
      • admin-user.php ist jetzt erstmal wieder voll funktionsfähig
      • v4.1
    • 2o15/o3/o8
      • was ein kampf.... eher krampf... umstellung auf datenbanken beendet, das meiste debugging hoffentlich auch...
      • v5.0a
    • 2o15/o3/o3
      • alle kill-functions --> user-functions.php
    • 2o15/o2/21
      • gruppenverwaltung wieder lauffähig, weiterhin tonnen von bugs und umstrukturierungen...
    • 2o15/o2/19
      • bugs beseitigt, gruppenverwaltung in angriff genommen
    • 2o15/o2/18
      • mit der userverwaltung zusammenhängende funktionen endlich wieder lauffähig
      • ständige bugsuche, optimierungen und umschreib-aktionen im kompletten code der seite....
    • 2o15/o1/23
      • v4.0a
      • start der anpassung

  • cms/acp/user-cp.php (v4.5 @ 2o16/1o/12)
    • 2o16/1o/12
      • anpassungen für mehrere gruppen_ids pro user
      • v4.5
    • 2o16/o7/29
      • umstellung von generate_acp_block auf generate_block. teilweise "no_smilies"-tags entfernt, da in generate_block enthalten (wenn letzter parameter auf false steht).
      • v4.45
    • 2o16/o2/o6
      • kleiner bugfix bei show_user, wenn die meldung "kein user ausgewählt" angezeigt wurde
      • umstellung an den aufrufen mit "search_index" von manage_databases
    • *** (+ 9)

    • 2o16/o1/21
      • umstellung von generate_acp_fields auf save-status
      • v4.4
    • 2o15/1o/31
      • user_check_ava rückgabe werte fehlerhaft verarbeitet. gab keine anzeige bei fehlern. ist behoben
    • 2o15/1o/2o
      • primär <span>-klassen ausgetauscht im zuge der html5 umstellung
      • v4.3
    • 2o15/o3/12
      • user-functions.php --> admin_register und user_register
    • 2o15/o3/1o
      • user-cp.php ist jetzt erstmal wieder voll funktionsfähig
      • v4.1
      • bugfixing, änderung des löschvorgangs (angepaßt an user und gruppen verwaltung)
    • 2o15/o3/o7
      • user-functions.php --> list_user und show_user
    • 2o15/o2/16
      • user_cp --> generate_cp in admin-functions
    • 2o15/o2/15
      • usercp in teilen wieder lauffähig gemacht, dabei auch korrekturen im interpreter und output
      • userdaten sind erstmal wieder nutz- und editierbar. der messages teil wartet auf den rewrite der datenbank...
    • 2o15/o2/14
      • v4.0a
      • start der anpassung auf neue struktur der speicher-arrays

  • cms/acp/user-functions.php (v5.35 @ 2o16/1o/13)
    • 2o16/1o/13
      • bug aus der login-routine bei login_check_trys entfernt (ließ nur einen fehlversuch zu)
      • v5.35
    • 2o16/1o/12
      • alles mit user_level entfernt
      • group_level in group_state umbenannt. bedeutung bleibt in etwa gleich
        • login-routine leicht abgeändert. liefert group_state statt user_level zurück
      • v5.2
      • admin_new_user, admin_new_group, admin_options_perm --> admin-user.php
      • anpassungen für mehrere gruppen_ids pro user
        • user_show_groups, user_check_groups, user_set_groups und user_remove_groups hinzugefügt
        • anpassungen in kill_userdata und kill_group_data
      • no_group_id hinzugefügt
      • v5.3
    • 2o16/o7/16
      • anpassungen im zuge der änderungen am speichersystem, vorallem bei den login-logging-functions
      • v5.1
    • *** (+ 17)

    • 2o16/o2/o6
      • umstellung an den aufrufen mit "search_index" von manage_databases
      • v5.0
    • 2o16/o1/o5
      • kleine optimierungen bei is_sys_admin und is_sys_admin_data
    • 2o15/1o/2o
      • primär <span>-klassen ausgetauscht im zuge der html5 umstellung
    • 2o15/o4/15
      • bugfix bei user_edit_data: es wurde kein key übermittelt, datenspeicherung lief daraufhin ins leere...
    • 2o15/o3/27
      • bugfixing bei admin_new_group: es wurdne keine start daten für rechte und gruppendaten übertragen
      • javascript in functions.js einmal durchgesehen und teils neu geschrieben. alles was mit anzeigen und verstecken von elementen zu tun hat zentralisiert
    • 2o15/o3/12
      • v4.7
      • user_check_ava, user_missing_data, admin_new_user neu erstellt
      • admin_register und user_register --> user-cp.php
    • 2o15/o3/o8
      • bah.... k(r)ampf zuende... erstmal... umstellung auf datenbanken beendet, bugsuche dauert noch, wie üblich -.-
    • 2o15/o3/o7
      • list_user und show_user --> user-cp.php
      • manage_uerdata gelöscht.... umstellung auf manage_databases gestartet
    • 2o15/o3/o4
      • multi-headshot.... umstellung auf datenbank könnte ein wenig dauern...
    • 2o15/o3/o3
      • admin-user.php --> kill-functions
    • 2o15/o3/o2
      • speicherung in manage_userdata geändert
    • 2o15/o2/22
      • feld [user][login] integriert. login enthält den usernamen in kleinbuchstaben. beschleunigt den login prozess
    • 2o15/o2/18
      • id_crypt, id_decrypt und set_id_cookie hierher verschoben
      • login_check umgeschrieben
    • 2o15/o2/14
      • umstellung auf tabs beendet
      • user daten functions bearbeitet
      • adminregistrierung erstmal wieder ans laufen gebracht
      • login system wieder lauffähig gemacht, sicherheitserhóhungen vorgenommen
    • 2o15/o1/1o
      • einbau von prüfungen in manage_userdata --> verlagerung von überprüfungslogik in den manager
    • 2o15/o1/o8
      • anpassung aller funktionen an neue array-struktur, dabei teilweise rewrite
    • 2o15/o1/o7
      • v4.0a
      • userdata read & write functions an neue array struktur angepaßt

  • cms/addons/backup.php (v5.2 @ 2o16/o7/19)
    • 2o16/o7/19
      • backup-versionierung eingebaut. backup-dateien enthalten ab jetzt eine version. stimmt dies enicht überein, wird die datei bei der wiederherstellung abgewiesen
      • bugfixing. er hat die dateien teils unvollständig in die backup-datenbank gelesen. dementsprechend wäre dann auch nix wiederherzustellen gewesen :u_weed:
      • größeninfos mit in die übersichten eingefügt
      • v5.2
    • 2o16/o7/16
      • anpassungen im zuge der änderungen am speichersystem
      • v5.1
    • 2o15/1o/23
      • umstellung der menus auf html5 beendet
      • v5.0
    • *** (+ 7)

    • 2o15/1o/2o
      • primär <span>-klassen ausgetauscht im zuge der html5 umstellung
    • 2o15/o4/15
      • bugfix bei einem submit_tag
    • 2o15/o3/25
      • umgestellt auf writable statt chmod bei der wiederherstellung
    • 2o15/o3/24
      • v4.1
      • backup komplett und läuft
    • 2o15/o3/23
      • stand der dinge:
        • erfassung der dateien und datenbanken läuft
        • automatisches backup scheint wieder lauffähig zu sein
      • was noch fehlt:
        • gezieltes herunterladen
        • zurückspielen der daten
    • 2o15/o3/21
      • angefangen aufzudröseln...
    • 2o14/12/28
      • v4.0a
      • anpassung auf neue struktur der speicher-arrays

  • cms/addons/edit.php (v5.3 @ 2o16/1o/11)
    • 2o16/1o/11
      • fehler beim kopieren von dateien gefunden und beseitigt
      • klick auf zurück öffnet den zuletzt offenen unterordner
      • v5.3
    • 2o16/o7/29
      • umstellung von generate_acp_block und interpreter("section", ...) auf generate_block. teilweise "no_smilies"-tags entfernt, da in generate_block enthalten (wenn letzter parameter auf false steht).
      • v5.25
    • 2o16/o7/16
      • anpassungen im zuge der änderungen am speichersystem
      • v5.2
    • *** (+ 9)

    • 2o16/o1/21
      • einbau des s-mode für quelltext-dateien
    • 2o16/o1/o5
      • auslagerung der last-access-routinen für den ordner-cache in den dir-handler
    • 2o15/1o/27
      • menü umstellung beendet, gleichzeitig code für das dateimenu teils neu geschrieben
    • 2o15/1o/25
      • functions zur steuerung der menüs mehr oder weniger komplett neu strukturiert, irgendwie ähnelte die alte "struktur" eher nem haufen spaghetti :u_weed:
      • paar kleinere bugs gibts noch, aber im großen und ganzen ists lauffähig ^^
      • v5.0
    • 2o15/1o/2o
      • primär <span>-klassen ausgetauscht im zuge der html5 umstellung
    • 2o15/o3/25
      • v4.1
      • bugs in edit ausgeräumt, sollte jetzt funktionieren
    • 2o15/o3/24
      • edit modul arbeitet wieder. somit sollte der kern als ganzes mit den system addons abgeschlossen sein...
    • 2o15/o3/23
      • angefangen aufzudröseln
    • 2o14/12/28
      • v4.0a
      • anpassung auf neue struktur der speicher-arrays

  • cms/addons/navi.php (v7.1 @ 2o17/o2/o3)
    • 2o17/o2/o3
      • v7.1
      • wenn, dann gehts knall auf fall :ugly:...
      • css und javascript umgebaut:
        • umstellung auf css-steuerung. damit wirds smartphone-kompatibler (wegen taps und hover...)
        • gleichzeitig das javascript im hintergrund umgebaut: dieses ändert jetzt nur noch die klasse des hauptlisten-elementes des betreffenden naviblocks. vorher wurden zusätzlich teile ein- und ausgeblendet. durch diese änderung wurde der umbau auf css-steuerung erst möglich.
        • generierung eines teils der kontrollen via javascript (gibt übersichtlicheren quelltext)
        • javascript-bug beim IE ist irgendwie weg ^^
      • die navi erkennt, ob eine aktuell geöffnete seite über sie erreicht werden kann und öffnet dementsprechend die passende box
      • anpassung diverser menüs und funktionen
      • alle funktionen, die mit $_GET["navi"] zu tun hatten, wurden entfernt
    • 2o17/o1/27
      • v7.0a
      • größerer umbau im gange:
        • komplettes entfernen von $_GET["navi"]. die navigationsfenster schließen sich somit komplett beim anklicken eines internen links. ausnahme soll sein, wenn es eine senkrechte navi ist und er den link (oder die kategorie) innerhalb der navigationslinks findet. bei waagerechter navigation soll nur die entsprechende kategorie "aufleuchten", sich aber nicht öffnen. dementsprechend segelt ein nicht unerheblicher teil an functions raus. da das ganze teils recht tief im system sitzt, wird's n größerer umbau...
        • ebenso entfällt das speichern von navigationszuständen in den user-accounts. nur noch der admin kann generell festlegen ob eine navibox zu sehen ist oder nicht (für test-zwecke, etc)
    • 2o16/1o/25
      • nochmals die anzeige-optionen geändert:
        • ist im header ein href-special_tag drin, dann wird es als navigationsbutton angezeigt
        • steht was drin, es erfolgt aber keine ausgabe (weil fehlerhafte tags, etc...) dann wird die box nicht angezeigt
        • ebenso erfolgt keine anzeige, wenn kein text innerhalb der box vorhanden ist und gleichzeitig kein href-element im header vorliegt
      • v6.92
    • *** (+ 30)

    • 2o16/1o/23
      • bisher wurden leere naviboxen ohne inhalt nicht angezeigt, auch wenn ein header vorhanden war. dies wurde jetzt dahingehend geändert, daß der header selbst als navigations-element dargestellt wird. daß steuerelement für die eigentliche box verschwindet dabei
      • v6.9
    • 2o16/1o/2o
      • narf :u_achtung: so, nu is der olle bug aber wirklich weg :u_headshot2:
    • 2o16/1o/19
      • bug entfernt, bei dem es probleme mit inhaltsleeren navi-boxen gab
    • 2o16/1o/18
      • footer aus den navigationsboxen entfernt und oben in den header direkt eingebunden
      • v6.85
    • 2o16/1o/17
      • funktionsnamen vereinheitlicht
      • user_links aufgespalten in navi_user_cp und navi_admin_cp
      • v6.82
    • 2o16/1o/15
      • gesperrte boxen und navi_buttons ersatzlos entfernt. dies ist jetzt rein aufgabe von css
      • navi footer aufgelöst und in den header verschoben. im css entsprechend alles geändert
      • v6.8
    • 2o16/o1/21
      • umstellung von generate_acp_fields auf save-status
    • 2o16/o1/2o
      • umstellung auf den s-mode für das auslesen des navi-quelltextes
      • v6.7
    • 2o15/11/2o
      • kleine änderung bei der box für die suche. diese bleibt jetzt aufgeklappt beim klick auf einen der buttons, allerdings muß die id per hand eingetragen werden
    • 2o15/11/16
      • navi_output entfernt, routinen in navi_interpreter integriert
    • 2o15/11/1o
      • weitere arbeiten an den media-querys zur bildschirmbreite
      • abändern der öffnen und schließen links, werden jetzt komplett per css generiert. erleichtert das handling bei den media-querys
      • in der navi.js versteckt sich noch n bug, den muß ich jetzt erstmal finden :u_sniper:
        • so, bug erwischt :u_headshot2: (waren mehrere logikfehler :u_weed: )
      • v6.5
    • 2o15/11/o9
      • paar kleinere änderungen für responsive layout (betrifft fixierte boxen)
    • 2o15/1o/25
      • bugfixing im user-menü
    • 2o15/1o/23
      • umstellung der menus auf html5 ist abgeschlossen :)
      • zwischenzeitlich immer wieder kleinere bugs gefunden :u_attacke:...
    • 2o15/1o/21
      • heute mal den (java)scripten ein wenig aufmerksamkeit gewidmet
        • die <span>s für die javascript navigation werden jetzt nicht erst bei hover, sondern ähnlich wie bei der sitemap beim laden ersetzt. damit sollte es mit handys kein problem mehr geben (wegen hover)
        • das adden und löschen der navigations-ids in php UND javascript nochmal komplett überarbeitet. war immer etwas buggy gewesen, sollte jetzt aber behoben sein ^^
      • alles was mit den ursprünglich mal geplanten infoboxen zu tun hatte, entfernt. (ich wollte mal nen dreispalter bauen, kommt evtl. wieder, aber anders gelöst)
      • v6.2
    • 2o15/1o/2o
      • menu-strukturen des users wieder zum laufen bekommen. recode dieser functions auf html5
      • v6.1
    • 2o15/1o/19
      • der ausgabeteil wurde im prinzip komplett neu geschrieben
        • die navi wird besteht jetzt im grunde aus einer riesigen, 3 fach verschachtelten unordered list, wo in die 2. ebene je ein header und footer element integriert wurden zur darstellung der boxen
        • befindet sich jetzt auch semantisch korrekt in einem nav-html-tag
        • forrmatierung erfolgt KOMPLETT über CSS, das cms generiert nur noch eine "nackte" liste über html
        • status: soweit abgeschlossen, jedoch muß das admin menu noch abschließend überarbeitet werden
      • auch der info-bereich unter dem banner ist wieder funktionsfähig:
        • ebenfalls umstellung auf eine liste
        • formatierung über css
        • ist in eine a-side innerhalb des header-elements eingelagert
      • v6.0
    • 2o15/1o/15
      • anpassung der turing_machine-function
    • 2o15/1o/1o
      • hinzufügen einer box zur debug-steuerung (admin_only)
    • 2o15/o3/27
      • javascript entfernt, läuft jetzt komplett über die functions.js. dabei add_linkpart und kill_linkpart teils umgeschrieben
    • 2o15/o3/2o
      • v5.3
      • im zuge der anpassungen in html.php und interpreter.php auch hier diverse umstrukturierungen in der erzeugung des html codes
    • 2o15/o3/10
      • haufen kleinere änderungen vorallem um die user menüs herum, rumärgern mit der datenbank, etc....
    • 2o15/o2/21
      • v5.1
      • ich mach n faß auf... navi ist endlich fertig und umgeschrieben. funzt sogar alles wies aussieht ^^
      • letzten functions der navi wieder lauffähig gemacht. waren primär die functions zum einstellen der navigation
      • navi kriegt somit neue versionsnummer: >5.1<
    • 2o15/o2/14
      • bug in der footer-generierung der einzelnen navi-boxen eliminiert
    • 2o15/o1/23
      • html-generierung ausgelagert
    • 2o15/o1/15
      • boxen-modell jetzt soweit umgestellt und lauffähig
      • kleinere bugs zumindest in der erstellung ausgemerzt, dabei mit den main_blocks vereinheitlicht
    • 2o15/o1/14
      • der kampf gegen die boxen... glb x.X...
      • zumindest das gröbste scheint entwirrt, aber noch ists nicht komplett. arbeitet aber soweit wieder
      • steuerung der navigation, inklusive den kleinen javascripten anscheinend wieder lauffähig
      • umstellung auf neues frame-design soweit komplett
    • 2o15/o1/13
      • gnahh.... nur dieses scheiß boxing-modell zu entwirren und mit frames.php in einklang zu bringen hat mich jetzt den halben tag gekostet.... , da kommt ja freude auf auf den ganzen rest -.-
      • zusätzlich ärger mit block_missing_parts....
    • 2o15/o1/12
      • load- und execute-functions mal in augenschein genommen und angefangen umzuschreiben. himmelhilf, den mist in der navigation darf ich wahrscheinlich jetzt tatsächlich zm großen teil neu schreiben -.-
    • 2o14/12/28
      • v5.0a
      • anpassung auf neue struktur der speicher-arrays

  • cms/addons/search.php (v5.95 @ 2o16/o8/o2)
    • 2o16/o8/o2
      • irgendwas ist kurzfristig auf die schnau*e geflogen :u_gruebel: auf jedenfall ist wiedermal ein array beim analyzer gelandet. dooferweise kam der fehler nicht wieder :ugly: mal auf verdacht einiges durchflöht (filehandling und linkhandling). mal sehn obs gereicht hat...
    • 2o16/o7/29
      • umstellung von generate_acp_block und interpreter("section", ...) auf generate_block. teilweise "no_smilies"-tags entfernt, da in generate_block enthalten (wenn letzter parameter auf false steht).
      • v5.95
    • 2o16/o7/16
      • anpassungen im zuge der änderungen am speichersystem
      • v5.9
    • *** (+ 17)

    • 2o16/o2/o7
      • turing_next_type auf turing_next_key geändert
    • 2o16/o2/o6
      • größere umstrukturierung:
        • search_tree_text --> analyzer.php (als turing_text)
        • search_type_next --> analyzer.php (als turing_next_type)
        • search_explode --> functions.php (als index_explode_text)
        • bugfix bei index_explode_text: letztes wort wurde nicht zum ergebnis-array dazugefügt. behoben
        • search_word_split_count --> functions.php (als index_split_text_array)
      • sinn und zweck ist die vorbereitung auf eine umgliederung der datenflußebenen innerhalb des kernels
      • v5.8
    • 2o16/o1/o5
      • auslagerung der last-access-routinen für den ordner-cache in den dir-handler
    • 2o15/11/2o
      • änderung bei der box in der navi für die suche. diese bleibt jetzt aufgeklappt beim klick auf einen der buttons, allerdings muß die id in der navi per hand eingetragen werden
      • suchfeld in der übersicht zentriert und vergrößert
      • such-engine noch ein wenig angepaßt, optimiert und debuggt
      • search.php entrümpelt, alte functions komplett entfernt
      • v5.4
    • 2o15/11/19
      • abänderung der suchroutinen. diese arbeiten jetzt komplett auf dem parse-tree, statt wie vorher auf dem rohtext. dadurch wesentlich weniger such-durchläufe im text und somit insgesamt performanter
    • 2o15/11/17
      • search-routinen für die projektweite suche repariert. ich hatte vergessen einige variablen mit in die unterfunktion mit rüber zu nehmen
    • 2o15/11/16
      • kleine anpassungen an die änderungen im hauptinterpreter
      • search_hide_range daraufhin wieder entfernt
    • 2o15/1o/19
      • umstellung auf html5. tabellen-elemente zunächst entfernt, dann jedoch in vereinfachter form wieder eingefügt
      • daneben dieselben umstellungen wie in der sitemap in hinsicht auf tree.php (änderungen an der generierung der baumanzeige)
      • v5.3
    • 2o15/1o/11
      • kleinen bug in der anzeige von ordnern mit nur einem element behoben
    • 2o15/1o/o9
      • anzeige der noch verbleibenden dateien für die indizierung
      • v5.1b
    • 2o15/o3/3o
      • dateiprüfung in den suchergebnissen
    • 2o15/o3/22
      • v5.1
      • such menü fertiggestellt
      • bugfixing und optimierungen, mal wieder teilweise cms-weit....
    • 2o15/o3/2o
      • v5.0a
      • cms-weite suche arbeitet! inklusive chunkweisem cachen der daten (gibt info ob indizierung abgeschlossen ist oder nicht)
      • am längsten dauert das laden index-datei xDD ("kleines niedliches" array mit paar 100.000 elementen :ugly:...)
      • muss noch kleines admin menu dran und bischen hübscheres menü für die auswahl zwischen or und and suche
    • 2o15/o3/18
      • einhangpunkt der suche abgeändert (noch vor dem turing_analyzer)
      • abänderung der kill_tags function. erweitert auf und {}
      • cachebasierte suchindex erstellung arbeitet. fehlt noch die on-demand erstellung bei suchanfragen (bisher nur bei aufrufe einer seite)
      • erste basis variante der systemweiten suche funktioniert wieder (ausgabe noch formatieren, sowie sowas wie nen p_id=all befehl mitschicken, sonst verschluckt das paging die ergebnisse
    • 2o15/o3/17
      • suchroutinen neu geschrieben, vorallem die für die index-suche. dabei auch die routinen für die index-suche in der datenbank abgeändert und angeglichen
    • 2o15/o2/25
      • search wird in angriff genommen
    • 2o14/12/28
      • v4.0a
      • anpassung auf neue struktur der speicher-arrays

  • cms/addons/sitemap.php (v5.7 @ 2o17/o2/o3)
    • 2o17/o2/o3
      • v5.7
      • umbau der kontrollen:
        • ähnlich wie in der navigation wird ein teil der kontrollen erst vom javascript selbst erzeugt. dies spart zum einen einen haufen code, die seite läd somit schneller. und zum anderen ist der code übersichtlicher
    • 2o16/1o/13
      • legende in die ausgabe der sitemap selbst integriert, ähnlich wie das acp
      • zugangsbeschränkungen sind jetzt vererbbar auf seiten tiefer in der struktur
      • v5.6
      • "title"-klassen aus h3- und a-tags entfernt
    • 2o16/1o/11
      • refresh-button im acp eingebaut
      • v5.55
    • *** (+ 15)

    • 2o16/1o/1o
      • sitemap_check_permissions abgeändert. arbeitet jetzt rekursiv pro datei, ähnlich check_page_access
      • v5.53
    • 2o16/1o/o9
      • no_sitemap hinzugefügt. hiermit können seiten generell vond er darstellung ind er sitemap ausgeschlossen werden. beispielsweise sogenannte "stubs", welche nur den rahmen bilden um eine auswahl einer größeren datenmange (zB bilder) anzuzeigen und sonst leer sind
      • v5.41
    • 2o16/o7/16
      • anpassungen im zuge der änderungen am speichersystem
      • optimierungen bei generierung des html-trees, um dateizugriffe zu minimieren
      • eigene versionen von site_global_tags und href_title hinzugefügt
      • v5.4
    • 2o16/o1/o5
      • erweiterung von sitemap_check_permissions um das access-tag. das page-tag ist bei gleichzeitiger verwendung jedoch vorrangig
      • auslagerung der last-access-routinen für den ordner-cache in den dir-handler
      • bugfixing im CSS (zu große abstände bei unterkategorien)
    • 2o15/11/1o
      • kräftige änderung am erstellten html:
        • bilder vor den links werden nicht mehr per html erzeugt, sondern nur noch per css, es wird weniger code zu generieren und zu übertragen
        • routinen mal wieder entschlackt dabei
        • ebenso wie bei der navi wird der text und die bilder bei öffnen- und schließen-links ebenfalls per css erzeugt
        • jetzt noch im ie8 einmal testen...
      • v5.2
    • 2o15/1o/27
      • prüfung von seiten auf [page]-tags, über die eine zugriffsbeschränkung gesteuert werden kann. keine anzeige dieser seiten mehr, wenn die rechte dafür fehlen
    • 2o15/1o/2o
      • auch hier erfolgte ein kompletter recode der ausgabe. parallel sind einige function-teile zur erzeugung des baumes in die tree.php gewandert
        • umstellung auf html5 abgeschlossen. es wird als einziges zusätzliches element eine leere div am anfang jedes listenpunktes erzeugt, die für die anzeige der striche vom baum dient. der rest wurde entfernt
        • kurioserweise lief die sitemap bereits über divs statt tabellen (wann hatte ich das eigentlich gemacht :u_gruebel: )
      • v5.0
    • 2o15/1o/11
      • kleinen bug in der anzeige von ordnern mit nur einem element behoben
    • 2o15/o3/27
      • bugfixing bei der titelgenerierung von abschnitten der sitemap, die als einzelabschnitte geöffnet werden
      • javascripte der sitemap größtenteils ausgelagert in die functions.js
    • 2o15/o3/23
      • v4.2
      • änderungen in der generierung des admin-modus. nahtloser übergang zur edit.php
    • 2o15/o3/18
      • teil der sitemap routinen geändert. alles was mit admin_mode zu tun hatte, wurde herausgelöst und in den system kern übertragen (--> tree.php). dabei den zugriff auf einzelne functions zentralisiert (first_dir und first_element)
      • bugfixing
    • 2o15/o2/25
      • kleinere code optimierungen und bugfixing
    • 2o15/o2/23
      • v4.1
      • ein krampf.... aber kampf überlebt :P sitemap ist wieder lauffähig, entmistet, upgedatet
    • 2o15/o2/22
      • start der recodierung der sitemap
      • umstellung auf geänderte functions in dirhandling (einige logik ist jetzt in diesen funktionen integriert, muß nicht mehr extra bereitgestellt werden)
    • 2o14/12/28
      • v4.0a
      • anpassung auf neue struktur der speicher-arrays

  • cms/addons/smilies.php (v4.4 @ 2o16/o7/16)
    • 2o16/o7/16
      • anpassungen im zuge der änderungen am speichersystem
      • v4.4
    • 2o15/o3/10
      • v4.3
      • mal die erstellung der smilies in einen cache ausgelagert sowie auf die neuen html_tag functions angepaßt. ließ etwa 20KB code verschwinden....
      • messaging functions wieder lauffähig machen...
    • 2o15/o1/15
      • globals gekillt...
    • *** (+ 3)

    • 2o15/o1/o7
      • kleinen fehler im rewrite der smilie-suche gefunden
    • 2o15/o1/o3
      • anpassen und teils rewrite von smilies_text_api
    • 2o14/12/28
      • v4.0a
      • anpassung auf neue struktur der speicher-arrays

  • cms/addons/update.php (v4.5 @ 2o17/o2/o5)
    • 2o17/o2/o5
      • v4.5
      • kleine änderungen an update_request: unter anderem wird jetzt ein korrekter fehlerstatus zurückgegeben, falls sich eine datei nicht schreiben läßt (vorher immer true zurückgegeben, egal was an fehlern auflief...). rückgabe jetzt als array
      • anpassungen an update_overview wegen geänderter rückgabe von update_request
    • 2o16/o7/26
      • änderungen am interface der übersicht, wenn eine versionsänderung des systemkerns gefunden wurde. es wird hierbei zusätzlich eine warnung eingeblendet
      • v4.42
    • 2o16/o7/19
      • update_version hinzugefügt. zieht eine vergleichbare zahl aus den versionsangaben
      • warnung, wenn online-version älter ist, zudem wird kein haken in box gesetzt
      • v4.4
    • *** (+ 8)

    • 2o15/11/14
      • bugfixing in der ausgabe
    • 2o15/1o/2o
      • primär <span>-klassen ausgetauscht im zuge der html5 umstellung
      • v4.2
    • 2o15/o3/25
      • umgestellt auf writable statt chmod bei erstellung und wiederherstellung
    • 2o15/o3/24
      • v4.1
      • bugfixing, gab paar chmod probleme bei der erstellung der übersicht
    • 2o15/o3/23
      • updater abgeschlossen. automatische updates rausgenommen, hinweis auf neue updates eingebaut, intervallprüfung
    • 2o15/o3/22
      • neu schreiben der grundroutinen. funktionsweise: prüfen ob angegebene addresse eine datei zurückgibt. vergleich mit eigener datei. darauf basierend chmod prüfungen und ggf freigabe der update boxen.
      • bei update: senden der dateinamen an server. rückgabe der dateiinhalte (beides verschlüsselt). überschreiben der eigenen dateien
    • 2o15/o3/21
      • überarbeitung der update-übersicht, hinzufügen von checkboxen und prüfungen fürs updaten (chmod und co)
    • 2o14/12/28
      • v4.0a
      • anpassung auf neue struktur der speicher-arrays

  • cms/core/addons.php (v5.4 @ 2o16/o7/18)
    • 2o16/o7/18
      • einige änderungen nicht ganz sauber mitgenommen, wodurch ständig die addons neu geprüft wurden. hatte ein file_changed vergessen in ein saves_changed umzuwandeln :u_aua:
      • doch wieder md5 prüfung für die addon/keywords eingeführt
      • v5.4
    • 2o16/o7/16
      • anpassungen im zuge der änderungen am speichersystem
    • 2o15/11/16
      • alles entfernt, was mit _output zu tun hatte
      • im selben zuge noch einige überreste von _raw_output_api beseitigt :ugly:
      • v5.3
    • *** (+ 10)

    • 2o15/11/1o
      • alles was mit design_data zu tun hatte wurde ersatzlos entfernt. alle funktionalitäten sind, bzw sollen ins CSS gehen
    • 2o15/1o/31
      • addons_getdata_execute --> addons_popup
        • parameter "get"entfernt, jetzt fest "popup"
    • 2o15/o2/18
      • soviel zum eigentlichen ziel namens admin-users.... egal :ugly::
        • laden der addons aufgespalten in addons_validate (unverändert) und addons_include. letztere testet zunächst auf veränderungen und wenn keine zu finden sind, werden die daten der addons ausm cache gezogen, ohne große validierung. die erfolgt bei bedarf dann weiterhin in addons_validate
        • zusammenführen der daten ausgelagert in merge_addon_base und merge_addon_activated
        • addons_cache[execute] eingeührt
      • v5.2
    • 2o15/o1/15
      • globals gekillt...
      • einiges aus site_cache nach addon_cache verlegt (im prinzip alles was mit der addon verwaltung zusammenängt)
      • load_addon routinen etwas geändert. prüfung ob addon aktiv erfolgt jetzt über load_addon. intern wird weiterhin noch geprüft ob das addon bereits einmal geladen wurde, bevor includet wird
      • v5.0
    • 2o15/o1/11
      • umstellung auf tabs beendet
    • 2o15/o1/o7
      • hashing für addon_cache eingebaut, um unnötiges speichern zu minimieren
    • 2o15/o1/o3
      • kleinen fehler in load_addon ausgemerzt der das laden von nicht vorhandenen dateien zuließ, was nen fehler produzierte
    • 2o14/12/28
      • addon-optionen addon-spezifisch zuordnen
      • entsprechende function bauen...
    • 2o14/12/24
      • sandbox fürs laden der addons
    • 2o14/12/23
      • v4.0a
      • entrümpelung...
      • zusammenmfassung der verschiedenen cache-arrays
      • auskommentierung

  • cms/core/analyzer.php (v5.51 @ 2o17/o2/o1)
    • 2o17/o2/o1
      • v5.51
      • nochmal bugfix bei leeren tags
    • 2o17/o1/27
      • v5.5
      • "admin-mode" (a) eingeführt. hiermit wird ähnlich wie im user/reduzierten modus nur noch ein teil der tags interpretiert, aber html wird normal interpretiert (im user-mode wird es auskommentiert)
      • bugfixing: leere tags konnten das system zum automatischen schließen von tags zum absturz bringen... ist gefixt.
      • special-tags werden jetzt im user/reduced-mode ebenfalls interpretiert, wenn sie zugelassen wurden. jedoch nicht innerhalb der tag-data von normalen tags (nur der admin-mode)
    • 2o16/1o/25
      • turing_count optimiert
      • turing_count_tag_data hinzugefügt. zählt special_tags innerhalb von tag_data. fügt zu count einen weiteren eintrag hinzu
      • turing_search und turing_result endlich um special_tag-suche erweitert
      • v5.45
    • *** (+ 31)

    • 2o16/1o/14
      • man findet immer wieder was :u_weed:... kleinen bug gefunden und behoben, der dafür gesorgt hatte, daß spezialtags innerhalb der tag-daten von normalen tags auch im sourcecode-modus interpretiert wurden.
    • 2o16/o2/o7
      • turing_next_key hinzugefügt. enthält die funktionalität von turing_next_type:
        • findet den key des nächsten vorkommens von einem gesuchten typ im parse-tree
      • turing_next_type verhalten geändert:
        • es wird jetzt der typ des nächsten elementes ab offset zurückgegeben
      • das "kürzen" von leerzeichen aus dem analyzer entfernt (es werden nur noch einzelne umbrüche entfernt)
      • turing_gen_tag: parameter "break" entfernt
        • dieses verhalten (das vor einem zu erzeugenden tag umbrüche entfernt werden sollen) wird jetzt über empty_line generell im parser implementiert und ist somit für alle modi dort verfügbar
        • wird eine "leere" zeile gefunden, dann wird geprüft ob eine range folgt. ist dies der fall, dann wird die gefundene zeile nicht in die code-ausgabe des parsers mit eingebunden
      • v5.4
    • 2o16/o2/o6
      • search.php --> turing_text (vorher search_tree_text)
      • search.php --> turing_next_type (vorher search_type_next)
    • 2o16/o2/o2
      • turing_search_pos hinzugefügt, zum suchen der position von tags
      • änderung an turing_add_node, welche das löschen von tags mittels replace erlaubt
      • änderungen an turing_add_id_tag. es wird jetzt erst nach vorhandenen id-tags gesucht, diese dann gelöscht und erst im anschluß ein neues id-tag hinzugefügt
    • 2o16/o1/2o
      • s-mode hinzugefügt. dieser bereitet die eingelesenen quelltexte im gegensatz zum r-mode ein wenig auf. dadurch soll das neueinfügen von code optisch sauberer aussehen. primär eingebaut für das automatische einfügen des site_id-tags
      • kleine änderungen am turing_analyzer beim umgang mit umbrüchen hinter code-tags (gab zuviele leerzeilen im code...)
      • turing_gen_tag hinzugefügt. generiert einen block aus tags und daten, mit unterschiedlichen möglichkeiten der formatierung
      • turing_add_id hinzugefügt. liest die datei aus, fügt ein site_id-tag in den code ein. schreibt dann alles zurück und updatet den cache
      • v5.3
    • 2o15/11/2o
      • bugfixing bei "h"-mode. unter bestimmten umständen war ein zeilenumbruch an die falsche stelle gerutscht und hat html-tags, welche direkt auf bbcode-tags folgten, zerlegt
    • 2o15/11/19
      • turing_analyzer um modus "h" (für suche) erweitert. listet html klammern als extra text-knoten
    • 2o15/11/18
      • turing_gen_node hinzugefügt. generiert einen knoten (für normale tags) im parse-tree
    • 2o15/11/16
      • turing_count komplett integriert
    • 2o15/11/15
      • turing_count hinzugefügt. übernimmt die aufgabe von site_cache[keywords] und [keywords_special]
    • 2o15/1o/27
      • fehler bei der korrekten interpretation von {break} behoben (gab doppelte anzeige)
      • v5.15
    • 2o15/1o/2o
      • fehlermeldung und codeinfo-meldung des parsers farbtechnisch aufgehübscht :)
    • 2o15/1o/19
      • immer wieder ärger mit chop_data gehabt, der ist jetzt allerdings behoben
    • 2o15/1o/17
      • erweiterungen typenanzahl der elemente des baumes
      • kleine korrekturen bei dei der spalten und reihenberechnung (waren teils ineinander verrutscht)
      • v5.1
    • 2o15/1o/15
      • endgültiger umbau der alten turing_machine-function, dient jetzt nur noch als container-function zum weiterleiten der zugriffe
      • nach einigem überlegen dann doch implementierung eines fast_search modus, der direkt im analyzer ansetzt und beim ersten treffer abbricht. dient vorallem zum auslesen von titeln aus dateien
      • {break}-modus wieder in gang gesetzt, muß noch getestet werden
      • allerdings jetzt probleme bei der generierung der ACP-menüs
      • bug beim auslesen von titeln konnte behoben werden
      • nachtrag:
        • chop_data nachgetragen. dadurch wurde der bug mit den acp-menüs beseitigt
        • leere file-angaben fügen jetzt einen numerischen eintrag bei den parser-daten hinzu
      • v5.0
    • 2o15/1o/14
      • verschachtelungsprüfung doch wieder in den analyzer verlagert (da sonst die keyword-ebenen nicht mehr verfügbar sind)
      • einkürzen von variablen, zusammenfassen von code-dopplern
      • tag-farben in separate function zusammengefasst, aufsplittung der functions rund um die markierung der tags (unter anderem jetzt direkt die tag-klammern, nur die fehler-markierung, markierung für die code-anzeige, etc...)
      • parser für search-anfragen manipuliert jetzt direkt den baum, den es vom analyzer zurückgibt, nicht erst die text-ausgabe. dadurch SEHR kurz geworden...
      • result-function schnappt sich dann den baum aus der suche und gibt die einzelnen fragmente in den parser und gibt dann im ergebnis ein array mit den suchtreffern zurück. dadurch extreme entflechtung des codes...
      • so weit alles funktionsfähig
    • 2o15/1o/13
      • fehler in der ausgabe des parsers beseitigt
      • positionsangaben korrigiert und um die spaltenangabe erweitert
      • weitere element-typen in den parser-baum eingefügt
      • größten teil der error-tags aus dem analyzer selbst entfernt, auslagerung in die auswertung des parser-baums
      • caching ausgabe auf grundlage des parser-baums arbeitet
    • 2o15/1o/12
      • abgewandelte analyzer-version, basierend auf dem parser-baum, geschrieben, zwecks entflechtung der turing_machine
        • nach möglichkeit nur noch parsing-spezifische alghorithmen in dieser function, alles was bereits in die interpretations-ebene reicht, soll abgekoppelt werden
        • dazu gehören alle functions zur suche, dem caching und der normalen ausführung
    • 2o15/1o/11
      • es wird jetzt zusätzlich zum normalen output auch ein parse-tree mit erzeugt, der eine code-auflistung mit ausblendbaren elementen ermöglicht.
    • 2o15/1o/1o
      • entfernung des capsuled-fehlers
    • 2o15/1o/o9
      • kleine änderung bei der fehlerausgabe, wenn debug|turing gesetzt ist
    • 2o15/o3/14
      • v4.2b
      • error_tags in den suchroutinen doch wieder aktiviert. dabei die übertragung der gefundenen fehler in den site_cache etwas abgeändert, damit fehler von rekursiven aufrufen mit übernommen werden
      • file mit eingefügt, damit fehler bessre zugeordnet werden können
      • man findet doch echt immer wieder bugs o.O... noch ein element_end in den suchroutinen an der falschen stelle vergessne gehabt...
    • 2o15/o2/25
      • v4.2
      • chop_data --> functions.php
      • soviel dazu... ergebnis:
        • komplette strukturänderung im mode 4. suchroutinen herausgelöst, arbeiten jetzt in separatem zweig
        • fehlerroutinen entbuggt
        • dabei optimierungen vorgenommen
    • 2o15/o2/24
      • soviel zu kleinen änderungen... fehlersuche...
      • titel generierung warf fehler, zerlegte die darstellung dabei
    • 2o15/o2/22
      • kleine änderungen bei raw_text in verbindung mit search. ist das der fall, gibts statt dem inhalt nen leerstring zurück
      • zweite änderung: caching wird nicht auf raw_text geprüft, da " escapet werden muss
    • 2o15/o1/19
      • bah^2... aber nu is er endlich mal durchkommentiert
      • umstellung auf tags beendet
    • 2o15/o1/18
      • bah... ich hab grad mal die hälfte vom analyzer geschafft zu kommentieren (plus auf tabs umzustellen). aber immerhin steig ich langsam wieder durch hier... will schließlich auftrennen und optimieren...
    • 2o15/o1/15
      • globals gekillt...
    • 2o15/o1/13
      • korrekturen in einigen fehler-handler-functions
    • 2o15/o1/11
      • korrekturen in den turing-error functions
    • 2o15/o1/o8
      • v4.0a
      • analyzer kleine änderungen

  • cms/core/api.php (v1.3 @ 2o16/o9/29)
    • 2o16/o9/29
      • info_block_output_string --> taghandling.php (als marking_tag)
    • 2o15/o3/18
      • raw_output_api entfernt
      • suche in die text_api mit eingehängt
      • v1.3
    • 2o15/o3/14
      • keyword_output_api entfernt
      • message_api und text_api umgeschrieben
    • *** (+ 5)

    • 2o15/o2/18
      • execute_api ein wenig abgeändert. jetzt separat steuerbar
    • 2o15/o1/15
      • globals gekillt...
      • änderung der load_addon_aufrufe in den api-functions
      • v1.2
    • 2o15/o1/13
      • kleine änderungen, vorallem block_missing_parts betreffend
    • 2o15/o1/12
      • bah... erstmal wieder rauskriegen wie das finden von textteilen ohne block funktionierte... REWRITE dieser function!
    • 2o15/o1/o9
      • v1.0a
      • api = zugriff-schnittstellen

  • cms/core/caching.php (v4.51 @ 2o17/o2/o1)
    • 2o17/o2/o1
      • v4.51
      • site_cache_file --> site_cache_cms
    • 2o16/o7/2o
      • utf8-bom-killer eingebaut
    • 2o16/o7/17
      • manage_cache_set dahingehend geändert, daß ein aufruf mit dem cachenamen, aber ohne daten dazu führt, daß er den aktuellen stand des caches abspeichert
      • manage_cache_update hinzugefügt (ersetzt das manuelle site_cache_set in einigen functions)
      • v4.5
    • *** (+ 13)

    • 2o16/o7/16
      • anpassungen im zuge der änderungen am speichersystem
    • 2o16/o1/21
      • änderungen an site_global_tags. da bei direkten aufrufen von turing_global keine daten im cache landeten, führte dies zu einigen unstimmigkeiten. dies wurde beseitigt, indem alles nur noch uber site_global_tags läuft
      • site_cache_update hinzugefügt
    • 2o15/11/16
      • im caching die generierung von paging-abhängigen cache-namen deaktiviert
      • kill_tag_cache hinzugefügt
    • 2o15/11/o3
      • einbau von site_global_tags
        • zentrale erfassung von bestimmten tags in den seiten (title, page, etc...) und verwaltung in einem cache, so daß jede datei dafür nur einmal aufgerufen werden muß
        • direkt erweiterbar über die option_data
      • v4.4
    • 2o15/1o/18
      • änderungen und bugfixes im zuge der änderungen an den parser-bäumen des analyzers
    • 2o15/1o/15
      • anpassung der turing_machine-function
    • 2o15/o2/22
      • file_changed --> filehandling.php
    • 2o15/o2/2o
      • manage_cache dient jetzt wirklich der aufgabe im function-name: mit index gefüttert zieht das ding aus der passenden datei die jeweiligen infos und stellt sie bereit, und schreibt sie dann auch zurück
      • vorherige manage_cache --> file_changed
      • file_changed umgeschrieben
      • v4.3
    • 2o15/o1/15
      • kleinere #nderungen und korrekturen
    • 2o15/o1/14
      • caching funktionen für die text-seiten umgeschrieben
      • dabei in funktion für normale textdateien und für datenlinks aufgespalten
    • 2o15/o1/12
      • site_cache angepaßt, teilweise rewrite
      • umstellung auf tabs beendet
    • 2o15/o1/o7
      • data_id handler angepaßt
    • 2o14/12/23
      • v4.0a
      • entrümpelung
      • zusammenfassen der verschiedenen cache-arrays
      • auskommentierung gestartet

  • cms/core/data.php (v4.63 @ 2o17/o1/27)
    • 2o17/o1/27
      • v4.63
      • reduced_tags erweitert: {$}, {f}, {t}, {ts}, {kd}
    • 2o16/1o/o9
      • global_tags erweitert
      • home_link_title hinzugefügt
      • sass_output-option hinzugefügt
      • kleinere änderungen an einigen vorbelegungen
      • v4.62
    • 2o16/o7/25
      • crypt-einträge bischen umstrukturiert
    • *** (+ 18)

    • 2o16/o7/16
      • anpassungen im zuge der änderungen am speichersystem
      • v4.6
    • 2o16/o2/o6
      • search_key-einträge zu den datenbank-definitionen hinzugefügt
    • 2o16/o1/27
      • url_querys aus url_data-function in die core-daten aufgenommen, sowie weitere änderungen rund um die datenbanken
      • v4.55
    • 2o16/o1/25
      • diverse updates an den vordefinierten datenbank-variablen
    • 2o16/o1/19
      • ergänzung bei den global-tags (site-id für kommentare)
    • 2o16/o1/o5
      • ergänzung bei den global-tags (access für gruppen-zugriffe)
    • 2o15/11/17
      • output.php entfernt
      • v4.5
    • 2o15/11/16
      • site_cache[keywords] und [keywords_special] entfernt
    • 2o15/11/o7
      • änderung an der initialisierung für die datenbanken. keys werden jetzt als referenz auf cms_data hinterlegt (um den aktuellen inhalt zu erhalten
      • v4.4
    • 2o15/1o/21
      • kleine änderungen
    • 2o15/1o/14
      • entfernung einiger tags aus dem nested-tags array (b, i, u)
    • 2o15/o2/23
      • v4.3
      • system_core enthält alle dateien des kerns (bis auf 2 ausnahmen)
      • fast alle definitionen hier rein gelegt
    • 2o15/o2/2o
      • [cache] --> [times]
      • addon files in extra unter-array
    • 2o15/o1/15
      • bischen was hin und her geräumt (debug...)
    • 2o15/o1/11
      • initialdaten für debug nach cms_data verschoben
    • 2o15/o1/1o
      • initialdaten für die gruppen eingepflegt
    • 2o15/o1/o7
      • ständiges anpassen und umräumen...
    • 2o14/12/28
      • v4.0a
      • anpassung auf neue struktur der speicher-arrays

  • cms/core/database.php (v5.1 @ 2o16/1o/13)
    • 2o16/1o/13
      • bug bei der such-indizierung in read_lines entdeckt und beseitigt
    • 2o16/o6/o9
      • database_recover und cronjob arbeiten wieder wie vorgesehen
      • v5.1
    • 2o16/o6/o7
      • bugfixing in database_backup. da hab ich wohl einige strukturänderungen nicht vernünftig mitgenommen... database_recover und der cronjob spinnen irgendwie auch noch...
    • *** (+ 11)

    • 2o16/o2/o6
      • größere umstrukturierung, gleichzeitig einbau einer indexbasierten volltextsuche:
        • alles was database_search_x hieß wurde zu database_search_col_x. beinhaltet die spaltensuche
        • database_search_text_x beinhaltet die indexbasierte volltextsuche in definierten spalten
        • zig umbauten an den modul-funktionen, zwecks aufnahme der neuen funktionen
        • die datei der volltextsuche wird nur bei bedarf geladen
        • die spaltensuch-indizes werden jetzt auch nur bei bedarf geladen und nicht wie vorher, immer bei aufruf einer datenbank
        • erweiterung von manage_databases um "search_text"
      • bugfixes bei database_rewrite_data und database_recover
      • v5.0
    • 2o16/o1/23
      • bug bei database_rewrite_data behoben. es wurde nach dem reindexing der keys der cache nicht erneuert. dadurch ging der rewrite der daten schief, wenn sich die spalten geändert hatten
    • 2o15/11/o7
      • korrektur in check_databases. die keys werden jetzt als referenz für cms_data übermittelt
      • fehlerhaften funktions-namen von database_kill im database handler korrigiert
    • 2o15/o3/23
      • v4.1c
      • index_functions.php --> check_databases
      • korrektur in einigen functions das lesen und schreiben von backups betreffend
    • 2o15/o3/17
      • änderungen an den count_add functions, damit auch an den search_write functions
      • search_kill hinzugefügt, entfernt vorhandene sucheinträge, zwecks aktualisierung
      • änderungen an index_write und index_kill
    • 2o15/o3/1o
      • bugfixing (rewrite_data, search_write_lines)
    • 2o15/o3/o9
      • database_infos hinzugefügt
    • 2o15/o3/o3
      • debugging...
      • search_index integriert
    • 2o15/o3/o2
      • bahh... das war jetzt n kompletter recode des moduls... jetzt alles davon abhängige umschreiben...
    • 2o15/o2/28
      • array_merge_user --> functions.php
    • 2o15/o1/o8
      • v4.0a
      • start der anpassung auf neue struktur der speicher-arrays

  • cms/core/functions.php (v7.6 @ 2o17/o2/o3)
    • 2o17/o2/o3
      • v7.6
      • umbau bei den javascript-functions:
        • activate_tree hinzugefügt. damit können javascript-kontrollen aktiviert werden, sobald passende ids und <span>s vorliegen.
    • 2o16/1o/23
      • mask_code geändert
      • mask_tags hinzugefügt
      • v7.56
    • 2o16/1o/21
      • generate_key, generate_domain --> index_subs.php
    • *** (+ 44)

    • 2o16/1o/14
      • url_data bischen geändert:
        • update des speicherortes für das design (wenn dessen inhalt mit der in _GET gefundenen nummer übereinstimmt, dann wird er aus den _GET-Daten für weiterführende links herausgenommen
        • range wird im normalfall gelöscht. es sei denn, man befindet sich innerhalb sogenannter "range_tag"s. dieser werden aktiviert, indem innerhalb dieser tags site_cache(range_tag) auf true gesetzt wird
    • 2o16/1o/o7
      • trim_block hinzugefügt
    • 2o16/o7/24
      • ver- und entschlüsselungs-functions optimiert und verbessert
    • 2o16/o7/2o
      • dual_state entfernt
    • 2o16/o7/19
      • utf8_bom_kill hinzugefügt. grillt dieses blöde BOM-mark von utf8 dateien, wenn vorhanden und es den aufbau stören würde :u_baseball:
    • 2o16/o7/18
      • änderung an url_data: es kann per zweitem argument gezielt ein keyword aus den get-daten herausgelöscht werden
    • 2o16/o7/16
      • anpassungen im zuge der änderungen am speichersystem
      • script_tag und style_tag in diversen functions eingebaut
      • v7.55
    • 2o16/o2/o8
      • trim_line hinzugefügt. selbe funktionalität wie empty_line, gibt aber die gekürzte zeile zurück, statt true oder false
      • chop_data(clean_line(text))-kombinationen in trim_line(text) geändert
      • v7.5
    • 2o16/o2/o7
      • chop_line entfernt
      • clean_line ähnlich wie chopdata um eine richtungskontrolle erweitert. standardeinstellung ist -1 (nur von vorne)
      • clean_line und chop_data optimiert (weniger befehle pro durchlauf)
      • empty_line hinzugefügt. prüfung auf "leere" zeilen bzw. text-teile, welche nur leerzeichen und umbrüche enthalten
    • 2o16/o2/o6
      • alles was mit den such-indizes zu tun hatte, wurde von array_x umbenannt nach index_x:
        • array_count_add --> index_count_add
        • array_count_add_id --> index_count_add_id
        • array_count_add_key --> index_count_add_key
        • array_count_kill --> index_count_kill
      • search.php --> index_explode_text (vorher search_explode)
      • search.php --> index_split_text_array (vorher search_word_split_count)
    • 2o16/o2/o3
      • bugfix bei mask_html. codierung in utf-8 geändert
    • 2o16/o1/27
      • ergänzung von array_reindex und array_reindex_keys um den parameter replace. damit kann jetzt bestimmt werden, was bei leeren array-einträgen eingesetzt wird. standard ist null-wert
    • 2o16/o1/19
      • spacer und spacer_n um den parameter char erweitert. standardmäßig ein tabulator, können jetzt auch andere zeichen damit eingefügt werden
    • 2o15/11/16
      • nicht mehr benötigte arrays aus reset_site_cache und reset_site_page_cache entfernt
      • rebraker hinzugefügt. entfernt erst alles an brakes und fügt dann anhand von n wieder umbrüche ein
      • v7.4
    • 2o15/11/14
      • array_merge_add hinzugefügt
    • 2o15/11/o5
      • html_js_ids hinzugefügt
    • 2o15/1o/27
      • preview-function entfernt
    • 2o15/1o/2o
      • viiiiele ungezählte kleine änderungen im rahmen des html5 recodes, jedoch nichts massives
      • dabei auch ergänzungen an den kommentaren und einige bugfixes
      • v7.3
    • 2o15/1o/18
      • clean_line-function implementiert, säubert zeilen wahlweise von vorne, hinten oder beiden seiten von zeilenumbrüchen
    • 2o15/1o/15
      • anpassung der turing_machine-function
    • 2o15/1o/11
      • die übliche code-optimierung... :ugly:
    • 2o15/o3/3o
      • kleine änderung an der mail-function: von local host aus startet sie gar nicht erst
    • 2o15/o3/25
      • v7.1
      • posted_text function umgebaut, dabei das escapen von doppelten überall mit chr(92) realisiert, da es sonst probleme mit dem editer gab
    • 2o15/o3/23
      • index_functions.php --> generate_key, generate_domain
    • 2o15/o3/17
      • änderungen an den count_add functions, count_kill hinzugefügt
    • 2o15/o3/1o
      • bugfixing in check_ip und update_ip
      • entry_add hinzugefügt, dabei alle for schleifen auf post_inkrement umgestellt (++i statt i++)
      • is_ser hinzugefügt
      • fatal_failure umgebaut
    • 2o15/o3/o3
      • paar kleine neue array-functions eingebaut, primär für suchfunktionen
      • seit tagen mikro-optimierungen, typisierungen, bugfixing...
    • 2o15/o3/o2
      • chop_data kleiner bug mit slashes von auskommentierten quotes am ende behoben
    • 2o15/o2/28
      • block_missing functions + paging --> taghandling.php
      • database.php --> array_merge_user
      • news_to_list --> news.php
    • 2o15/o2/25
      • analyzer.php --> chop_data
      • im prinzip auf der gesamten seite änderungen an if argumenten, variablen definitionen, vorallem typisierungen
      • fast_replace --> cms_replace. in großen teilen aber direkt durch str_replace ersetzt
      • array_flat2tree recoding
    • 2o15/o2/18
      • id_crypt, id_decrypt und set_id_cookie --> user-functions.php
    • 2o15/o2/14
      • array_parts umgeschrieben, um variablen fehler zu reduzieren
      • login system wieder lauffähig gemacht, sicherheitserhóhungen vorgenommen
    • 2o15/o1/21
      • lang hats gedauert... aber auch hier ist die umstellung auf tabs, sowie ein rewrite der meisten funktionen beendet
      • viele kleine änderungen, vorallem in bezug auf die html-generierung (fast alles nach frames.php rübergeschickt)
    • 2o15/o1/15
      • erweiterung von html_option
      • alle globalen speicher arrays sind jetzt über entsprechende functions abrufbar --> vorarbeit für objekt und klassen
      • fehlerhafte implementierung einiger if-abfragen behoben
      • globals gekillt...
      • änderungen an den daten-array-functions. bisher genutzte konstrukte vereinhetlicht
      • separate speicherfunktionen
      • verschieben der daten-array-functions
      • start der eliminierung von globals cms-weit x.X...
      • stärkeres atomisieren von zentralen functions...
    • 2o15/o1/14
      • expand_text und html_option, um das handling mit id, class und sonstwelchen tags zu vereinfachen
    • 2o15/o1/13
      • kleinkram
      • spacer, braker und sonstige text-schnippsel funktionen mal aufgeräumt und hardcode (zum beispiel anzeichen der leerzeichen/tabs) in die function verlagert
      • block_missing_parts umgeschrieben, fraß sich sonst immer fest bei fehlern
    • 2o15/o1/12
      • bah... erstmal wieder rauskriegen wie das finden von textteilen ohne block funktionierte... REWRITE dieser block_missing_parts function!
    • 2o15/o1/11
      • graphics functiuns ausgelagert --> graphics.php
    • 2o15/o1/1o
      • manchmal ist n logikfehler gar nicht so schlecht... spart teilweise n haufen code --> datalink_check und _getdata gekürzt
    • 2o15/o1/o9
      • einmalig verwendete startfunktionen ausgelagert nach index-functions.php
      • api-functions ausgelagert nach api.php
      • permission-functions ausgelagert nach permissions.php
    • 2o15/o1/o7
      • datalink_handler metadaten-handling umgebaut
    • 2o15/o1/o5
      • viiiiiel kleinkram
      • addons im usercp und acp-handling nachgerüstet (vergessen...)
    • 2o14/12/3o
      • handling von datenlinks umgeschrieben
      • js und css catcher-functions lauffähig
      • getvars-function dokumentiert und wieder lauffähig gemacht
    • 2o14/12/29
      • v6.0a
      • anpassen...

  • cms/core/index-functions.php (v0.2 @ 2o16/1o/21)
    • 2o16/1o/21
      • core_files_load um debug-parameter erweitert
    • 2o16/o7/16
      • änderung an core_files_check im zuge der umbauten am speichersystem
      • v0.2
    • 2o15/o3/23
      • v0.1a
      • mini functions aus der index, bevor alles andere geladen wird

  • cms/core/index-subs.php (v2.86 @ 2o17/o2/o1)
    • 2o17/o2/o1
      • v2.86
      • site_cache_file --> site_cache_cms
    • 2o16/1o/21
      • functions.php --> generate_key, generate_domain
      • generate_htaccess hinzugefügt
      • v2.85
    • 2o16/1o/14
      • in content_header und content_footer einige änderungen bezüglich verlinkter ressourcen vorgenommen. es wird jetzt immer ein (zuvor dynamisch generierter!) absoluter pfad für diese ressourcen verwendet (sonst fehlt die hälfte bei in unterverzeichnissen generierten fehlerseiten... :ugly: )
      • auch in catch_css_styles und catch_js_scripts wird jetzt ein vollständiger pfad verwendet.
    • *** (+ 23)

    • 2o16/1o/13
      • anpassungen an catch_css_styles zwecks reaktivierung der design-auswahl
      • v2.8
    • 2o16/1o/1o
      • content_main abgeändert. prüft jetzt (rekursiv) bei normaler und gecachter darstellung, ob ein zugriff auf die gewünschte seite erlaubt ist (via globals)
      • v2.7
    • 2o16/o8/o1
      • analog zu dem zusammenfassen der cms_core-dateien zu einer einzigen passiert diese jetzt auch für einen teil der CSS- und javascript-dateien. dadurch muß der browser nicht mehr soviele einzelne kleine files laden
      • v2.6
    • 2o16/o7/2o
      • utf8-bom-killer eingebaut
    • 2o16/o7/16
      • anzeige der letzten änderung unter titel hinzugefügt
      • anpassungen im zuge der änderungen am speichersystem
      • script_tag und style_tag in diversen functions eingebaut
      • v2.5
    • 2o16/o2/o6
      • in content_main das handling von site_cache[start] abgeändert: statt des gesamten titels wird bei vorhandenem wert in site_cache[start] nur der letzte teil in den modi "sub" und "navi" abgeändert. somit sind dynamische titel möglich, ohne daß alle titel interpretiert werden müssen (was grade auf der sitemap tüchtig leistung kostet...)
      • v2.35
    • 2o15/11/18
      • start-routinen für die suche abgeändert
      • v2.3
    • 2o15/11/16
      • änderungen an content_footer
    • 2o15/11/14
      • änderungen an catch_css_styles. aufspaltung der css-styles
    • 2o15/11/o9
      • kleine änderungen für die responsive geschichte der navi
    • 2o15/11/o4
      • catch_css_styles wieder freigegeben
    • 2o15/1o/24
      • klassenänderung bei der generierierung des inhalts-footers
      • v2.2
    • 2o15/1o/2o
      • <span>-klassen ausgetauscht im zuge der umstellung auf html5
    • 2o15/1o/17
      • entfernung aller tabellen-functions zur layout erzeugung
    • 2o15/1o/15
      • anpassung der turing_machine-function
    • 2o15/o3/23
      • index-functions.php --> index-subs.php
      • check_dir_status, check_databases, generate_key und generate_acp_usercp_links ausgelagert
      • v2.1
    • 2o15/o3/18
      • einhangpunkt der suche abgeändert (greift jetzt die rohdaten direkt aus der datei ab). raw_output_api entfernt
    • 2o15/o3/17
      • änderungen an content_main, vorallem die output_apis betreffend
    • 2o15/o2/14
      • auslesen der optionen endlich mal richtig zum funktionieren gebracht (war in der hauptstruktur fehlerhaft implementiert...)
    • 2o15/o1/23
      • html-generierung ausgelagert
    • 2o15/o1/15
      • globals gekillt...
      • generate_key etwas geändert
      • check_dir_status hierher verschoben
      • v2.0
    • 2o15/o1/12
      • löschen einiger routinen, da die entsprechende logik in den datalink_getdata handler gewandert ist
      • bah... erstmal wieder rauskriegen wie das finden von textteilen ohne block funktionierte... REWRITE dieser function!
    • 2o15/o1/o9
      • v1.0a
      • einmalig genutzte functions aus der index.php hier rein

  • cms/core/interpreter.php (v6.5 @ 2o17/o2/o6)
    • 2o17/o2/o6
      • v6.5
      • haufen tags nachgerüstet:
        • {$}, {var} für variablen
        • {f}, {func} für functions
        • {t}, {tag} für normale tags
        • {ts}, {special} für special tags
        • {kd}, {tag_data} für tag-daten
        • {ht}, {html} für html-tags
    • 2o16/1o/25
      • zwischenspeichern von $option_data in interpreter_addon deaktiviert, da es teils schien, als ob die optionen überhaupt nicht gespeichert wurden
    • 2o16/1o/14
      • für {images}, {img_cms} und {design} wird jetzt immer ein (zuvor dynamisch generierter!) absoluter pfad verwendet (sonst fehlt die hälfte bei in unterverzeichnissen generierten fehlerseiten... :ugly: )
    • *** (+ 32)

    • 2o16/1o/13
      • kleine korrektur im table-tag. css-style-angabe war um einen parameter verrutscht
      • "title"-klassen aus h3- und a-tags entfernt
    • 2o16/1o/12
      • [u_lvl] und [user_level] ersatzlos entfernt
    • 2o16/1o/1o
      • {href_sub} hinzugefügt. ermöglicht die schnelle addressierung von unterseiten. (es muss nur deren erweiterung angegeben werden). sonst wie {href}
      • ausgabe von page- und access-tag in eine separate function in content_main verlagert. inhalt dient nur noch für die global-tags
    • 2o16/o8/o1
      • [perm] hinzugefügt. damit können ähnlich wie mit [page] seiten mit rechten versehen werden. allerdings sperrt [perm] nur teile der seite und nicht gleich alles wie [page]
    • 2o16/o7/29
      • [block] und [section] intern vereinheitlicht, greifen jetzt auf generate_block zu
        • in allen dateien entsprechende interpreter anweisungen umgewandelt :u_attacke:
      • {sep} --> {sel_h}: waagerechter trenner
      • {sel_v}: senkrechter trenner
      • v6.4
    • 2o16/o2/16
      • änderungen an [user_lvl]
      • v6.25
    • 2o16/o1/27
      • {cur_db} hinzugefügt
    • 2o16/o1/19
      • [site]Tag-Daten: comments hinzugefügt. generiert bei bedarf automatisch eine site-id und fügt diese in den code der seite ein
    • 2o16/o1/o5
      • access-tag hinzugefügt. damit kann eine gruppen-id für den zugriff auf eine bestimmte seite definiert werden. wirft wie [page] ein komplettes "zugriff verweigert" zurück, wenn die gruppe nicht die richtige ist. bisher nur eine einzelne id
    • 2o15/11/16
      • teils massive anderungen:
        • html_output wurde entfernt. integration der letzten routinen von dort in den interpreter
        • gleichzeitig entfernen von $site_cache[keywords] und $site_cache[keywords_special]. dafür einbau von $count, welches die daten direkt aus dem parser geliefert
      • v6.2
        bekommt
        • dabei allgemeines bugfixing
    • 2o15/1o/25
      • bugfixing :u_attacke:
      • änderung des klassenhandlings bei [section]
      • v6.05
    • 2o15/1o/2o
      • entfernung aller großen tabellen generator-functions
      • reintegration einer basis-version, welche ähnlich arbeitet wie [lists] und über locked-tags dann eine einfache tabelle erzeugen kann
      • diverse weitere umstellungen im zuge des html5 recodes. es konnten viele global-flags entfallen, die zuvor für generierung von code zuständig waren
      • v6.0
    • 2o15/1o/15
      • anpassung von turing_machine
      • umstellung auf turing_tag_x functions zur generierung von tag-anzeigen
    • 2o15/1o/o9
      • kleine änderung an der fehlerausgabe, wenn debug|turing gesetzt ist
    • 2o15/o3/28
      • form_block, input und submit als neue tags
      • site_cache[format_option] und site_cache[form_name] entfernt
    • 2o15/o3/24
      • v5.0
      • immer wieder diverses bugfixing...
    • 2o15/o3/14
      • weitere globals gekillt (vorallem table_type...), typisierung
    • 2o15/o3/10
      • änderung bei der interpreter_addon funktion. einführung von found, um zu verhindern daß einmal geladene keywords durch fehler wieder als unbekannt gelten
    • 2o15/o3/o8
      • option-tag entfernt
      • design_data --> design
    • 2o15/o2/25
      • [raw] lief gar nicht mehr. pre_tag function geupdatet
      • [br] hinzugefügt
    • 2o15/o2/18
      • "bug" bei der auswertung von addon_code ausgeräumt... narf... ab jetzt wird jeglicher output ungleich null (nein, ïst keine "0"!) als valid gewertet. also auch leerstrings, 0en, etc...
    • 2o15/o2/16
      • multi_table entfernt (nur noch intern)
      • "+" für good_status tag hinzugefügt
    • 2o15/o2/14
      • fehlerbehebungen speziell im bereich der tabellengenerierung
    • 2o15/o1/23
      • html-generierung ausgelagert
    • 2o15/o1/18
      • umstellung auf tabs beendet
    • 2o15/o1/16
      • auf neues framework umgestellt, sowie fast alles auf tabs
    • 2o15/o1/15
      • globals gekillt...
    • 2o15/o1/13
      • änderungen am output handling der einzelnen keywords: "" = nicht gefunden, " " = leer-output, wird auf "" gekürzt und ohne fehler zurückgegeben
      • kleine korrekturen
    • 2o15/o1/12
      • bah... erstmal wieder rauskriegen wie das finden von textteilen ohne block funktionierte... REWRITE dieser function!
    • 2o15/o1/10
      • interpreter_functions der einzelnen addons soweit angepaßt daß die zentralen keyword-such-routinen wieder laufen
      • anpassungen bei den option_tags
    • 2o15/o1/o5
      • änderungen an den option_data tags
    • 2o14/12/28
      • v4.0a
      • sandbox fürs laden der addons, schützen der option_data
      • entrümpelung...
      • auskommentierung
      • zusammenfassen der aufruf-funktionen der addon-interpreter

  • cms/core/options.php (v1.6 @ 2o16/o7/16)
    • 2o16/o7/16
      • anpassungen im zuge der änderungen am speichersystem
      • v1.6
    • 2o15/11/1o
      • alles was mit design_data zu tun hatte wurde ersatzlos entfernt. alle funktionalitäten sind, bzw sollen ins CSS gehen
      • v1.5
    • 2o15/o3/o8
      • v1.3
      • einlesen über umweg aus options.txt entfernt. direktes speichern und einlesen aus options_data.dat, via serialize/unserialize
    • *** (+ 7)

    • 2o15/o2/14
      • options-generierung endlich mal richtig zum funktionieren gebracht (war in der hauptstruktur fehlerhaft implementiert...)
    • 2o15/o1/15
      • umziehen von option_data, cms_data und site_cache in die functions.php
    • 2o15/o1/13
      • set_design_options erweitert, fehlte ein teil des handlings für addon-optionen
    • 2o15/o1/o5
      • endlich options-speicher functions bearbeitet bekommen daß sie erstmal im kern laufen. fein-tuning folgt noch....
    • 2o15/o1/11
      • umstellung auf tabs beendet!
      • set_design_options umgeschrieben
    • 2o14/12/30
      • option_data und cms_data functions eingefügt, um globals einzusparen
    • 2o14/12/29
      • v1.0a
      • optionfunctions

  • cms/core/permissions.php (v4.8 @ 2o16/1o/13)
    • 2o16/1o/13
      • check_edit_access hinzugefügt
        • gibt 1 bei direkten und 2 bei indirekten (vererbten) zugriffsbeschränkungen zurück. 0, wenn nix vorliegt
      • check_groups_access hinzugefügt
        • ähnlich wie die erste function, gibt jedoch die gruppen-ids aller seiten bis zur wurzel zurück
      • kleine optimierungen an check_permission und check_function_permission
      • v4.8
    • 2o16/1o/12
      • alles mit user_level entfernt
      • group_level in group_state umbenannt. bedeutung bleibt in etwa gleich
      • keys für die datenbanken angepaßt
      • v4.7
    • 2o16/1o/1o
      • check_page_access und check_groups hinzugefügt. check_page_access arbeitet rekursiv
      • v4.6
    • *** (+ 10)

    • 2o16/o7/16
      • anpassungen im zuge der änderungen am speichersystem
      • v4.5
    • 2o15/11/14
      • verschoben nach /core
    • 2o15/11/o3
      • zunächst eine auswertung für das [page]-tag eingebaut, dann jedoch wieder entfernt und in site_global_tags zusammengefaßt, da es die caching routinen der sitemap ausgehebelt hat
    • 2o15/1o/2o
      • primär <span>-klassen ausgetauscht im zuge der html5 umstellung
      • v4.4
    • 2o15/1o/15
      • anpassung der turing_machine-function
    • 2o15/o2/2o
      • v4.3
      • kleinen bug behoben
      • permission_cache umgeschrieben
    • 2o15/o1/15
      • elimierung der letzten global aufrufe...
    • 2o15/o1/1o
      • umstellung auf tabs beendet
      • teilweise rewrite von permission_cache
      • create_groups aufgelöst, daten in data.php eingepflegt
    • 2o15/o1/o9
      • check_permission bearbeitet
    • 2o15/o1/o8
      • v4.0a
      • start der anpassung auf neue struktur der speicher-arrays

  • cms/core/sass.php (v0.21 @ 2o16/1o/19)
    • 2o16/1o/19
      • kleinen bug entdeckt, der manchmal verhinderte, daß eine css-klasse korrekt geschrieben wurde, weil angeblich keine eigenschaften da waren. behoben
      • v0.21
    • 2o16/1o/11
      • gut ding will weile haben :ugly:... jetzt funktioniert die zusammenfassung von css-klassen endlich korrekt. dabei noch ein paar fehler entdeckt und beseitigt
      • v0.2
    • 2o16/1o/o8
      • ausgabe-steuerung (normal, reduced und compact) für das generierte css eingebaut
      • v0.15
    • *** (+ 5)

    • 2o16/1o/o7
      • bugfixing
      • v0.13
    • 2o16/1o/o5
      • struktur des css-parsings abgeändert, um suchläufe zu reduzieren
      • bugfix bei erkennung der root-ebene
      • fehler bei @extend beseitigt, fügte die klassen ein element später ein als geplant
      • erkennt jetzt css-selektoren separat (für @extend benötigt)
      • v0.12
    • 2o16/o9/3o
      • behandlung von eigenschaften-klassen geändert
    • 2o16/o9/29
      • v0.11
      • erfaßt endlich a7uch verschachtelte media-direktiven korrekt (das war n ganz schöner kampf...)
    • 2o16/o9/28
      • v0.1
      • parser für scss-syntax
      • verarbeitet variablen, verschachtelte css-regeln, extend, include und mixin-direktiven

  • cms/core/saves.php (v0.52 @ 2o16/1o/o8)
    • 2o16/1o/o8
      • selber bug wie im filehandling: war prekey noch nicht belegt und es wurde versucht einen eintrag verschlüsselt abzuspeichern, ging es beim nächsten laden dieser daten schief. beseitigt
      • v0.52
    • 2o16/o7/25
      • verschlüsselung für bestimmte einträge eingebaut
    • 2o16/o7/18
      • manage_lists hinzugefügt
      • speicherung wird md5-basiert ausgelöst: ändern sich die timestamps der einzelnen einträge, dann wird gespeichert, sonst nicht
      • im moment eine dreiteilung:
        • manage_saves ist für reinen cachekram, der sich häufig ändert
        • manage_lists ist primär für dateilisten, timestamp-listen, etc, die sich nicht ständig ändern
        • manage_configs ist weiterhin für konfigurationsdateien
      • saved_changed umgebaut, damit aus allen kategorien was angesprochen werden kann
      • saved_md5 generiert die kontroll-hashes
      • v0.5
    • *** (+ 1)

    • 2o16/o7/16
      • enthält eine art cache-basierten file-manager:
        • datei wird beim ersten aufruf in cache geladen. schreibvorgänge erfolgen rein in den cache
        • wirklich geschrieben wird die datei erst ganz am ende des seitenaufrufs
        • um einen erfolg oder mißerfolg von schreibvorgängen anzeigen zu können wird zu beginn geprüft ob geschrieben werden kann
      • manage_saves: für cache-krimskrams
      • manage_configs: für konfigurationsdaten. diese wird gebackupt
      • v0.2

  • cms/handler/dirhandling.php (v1.4 @ 2o16/1o/1o)
    • 2o16/1o/1o
      • caching aus manage_dirs und read_dir entfernt. wurde meistens nur noch mit false aufgerufen. wird zukünftig alles über manage_dirs_cached gesteuert.
      • manage_dirs_recached --> manage_dirs_cached
      • v1.4
    • 2o16/o7/17
      • kleinen, aber fiesen bug gefunden... durch verwendung von array_merge in einigen caching-functions wurden rein numerische ordner-namen teils auf 0 resettet, was natürlich in nachfolgenden functions plötzlich haufenweise fehler aufgrund angeblich fehlender dateien hervorrief...
      • v1.35
    • 2o16/o7/16
      • anpassungen an manage_dirs_recache im zuge der änderungen am speichersystem
      • v1.3
    • *** (+ 5)

    • 2o16/o1/o5
      • manage_dirs_recache eingebaut. die function bekommt ein intervall und ein cache-file und liest dann regelmäßig ordnerstrukturen neu in den cache ein
      • v1.2
    • 2o15/o2/25
      • kleine korrekturen im dirhandling. sortierung direkt hinein verlegt
      • sort_dir entfernt
    • 2o15/o2/21
      • v1.1
      • caching in read_dir geändert. jetzt auch mit und für unterordner verfügbar
    • 2o15/o2/19
      • manage_dirs analog zu manage_files eingebaut
    • 2o15/o2/17
      • v1.0a
      • sämtliche ordner-funktionen ausgelagert

  • cms/handler/filehandling.php (v4.86 @ 2o16/1o/o8)
    • 2o16/1o/o8
      • bugfix in crypt_file: wurde gespeichert, bevor der verschlüsselungskey generiert wurde, konnte es vorkommen, daß die generierte datenbank unbrauchbar wurde und der admin trotz erfolgreicher registrierung nicht in der lage war sich anzumelden
      • v4.86
    • 2o16/o8/o2
      • empty_file hinzugefügt. gibt nen variablen leerstring zurück, je nach modus. standard ist "a" für array(). angesteuert wirds über den data-parameter von manage_files beim "check_n_read"-modus (alles andere gibt false oder leerstring zurück, wenn nix gelesen wird)
    • 2o16/o7/25
      • kategorien für dateien aus manage_files entfernt
      • in diesem zuge bleibt auch nur noch eine steuer-variable fürs verschlüsseln von dateien übrig
    • *** (+ 16)

    • 2o16/o7/19
      • lese- und schreib-modus für rohdaten eingefügt
      • v4.85
    • 2o16/o7/16
      • anpassungen vorallem an file_changed im zuge der änderungen am speichersystem
      • v4.8
    • 2o16/o1/19
      • unique_id eingebaut. generiert eine eindeutige-datei-id aus dem namen und einem CRC32-code der datei. somit kann notfalls auch händisch eine neu-zuordnung von posts zu einer datei erfolgen
      • v4.65
    • 2o15/11/o3
      • file_end_strip hinzugefügt
    • 2o15/1o/27
      • änderungen an upload_file: bereinigung des zielpfades von slashes. sollte jetzt immer relativ bleiben
    • 2o15/1o/25
      • file_base und file_copy_name hinzugefügt
    • 2o15/1o/2o
      • primär <span>-klassen ausgetauscht im zuge der html5 umstellung
      • v4.6
    • 2o15/o3/25
      • kleine änderungen in den ausleseroutinen, bischen optimiert
    • 2o15/o3/22
      • lesemodus für url angaben hinzugefügt
    • 2o15/o3/o2
      • umbau von manage_files... compress flag entfernt
    • 2o15/o2/17
      • sämtliche ordnerfunktionen ausgelagert nach --> dirhandling.php
      • v4.5
    • 2o15/o2/14
      • fehlersuche im bereich der kategoriebestimmung
    • 2o15/o1/15
      • manage_files etwas umgebaut am anfang, kategorie-prüfungen erfolgen nur noch wenn wirklich benötigt
    • 2o15/o1/o8
      • manage_files optimiert, dabei neuen modus "check_n_read" eingebaut
    • 2o15/o1/o7
      • alles endlich auf tabs umgestellt
    • 2o14/12/23
      • v4.0a
      • entrümpelung
      • anpassung an geänderte array struktur
      • auskommentierung gestartet

  • cms/handler/linkhandling.php (v1.25 @ 2o16/o7/2o)
    • 2o16/o7/2o
      • utf8-bom-killer eingebaut (bei datalink_getdata für normale dateien)
    • 2o15/1o/27
      • datalink_check: fehlenden abfang eines leerstrings in data_file behoben
      • kleine änderungen an den abfragen für meta_data
      • v1.25
    • 2o15/o2/2o
      • kleine fehlerkorrekturen in datalink_getdata und datalink_getfile
    • *** (+ 3)

    • 2o15/o2/14
      • reorganisiert, mehrfach vorhandenen code eliminiert
      • v1.2
    • 2o15/o1/15
      • kleinere fehler behoben
    • 2o15/o1/12
      • v1.0a
      • handling von datalinks (keine dateien an sich, sondern eher array-keys, verbunden mit dateien)

  • cms/handler/posthandling.php (v1.1 @ 2o16/o7/29)
    • 2o16/o7/29
      • umstellung von generate_acp_block auf generate_block. teilweise "no_smilies"-tags entfernt, da in generate_block enthalten (wenn letzter parameter auf false steht).
      • v1.1
    • 2o16/o2/o4
      • hinzufügen neuer posts möglich
      • user können eigene posts nur eine gewisse zeit lang bearbeiten
      • floodschutz eingebaut
      • anzeige neuester posts zuerst
      • v1.0
    • 2o16/o2/o3
      • strukturänderungen innerhalb von posts_read
      • editieren und abspeichern von posts implementiert
      • anzeige von informationen über letzte änderung und anzahl der bearbeitungen
    • *** (+ 7)

    • 2o16/o2/o2
      • ausgabe über posts_html_block vereinheitlicht
      • ändern der site-id und der damit verknüpften posts eingebaut. inklusive sicherheits-abfrage und warnung, falls site-id bereits vorhanden ist
    • 2o16/o2/o1
      • v0.3
      • html des post handlers überarbeitet
      • optik von post-eingabe und post-editierung soweit funktionsfähig
      • feld für datum der letzten editierung, sowie deren anzahl hinzugefügt
    • 2o16/o1/28
      • verschieben von posts möglich
      • löschen möglich, mit sicherheitsabfrage
    • 2o16/o1/26
      • optische anpassungen via CSS
    • 2o16/o1/25
      • eingabefeld für posts
      • v0.2
    • 2o16/o1/24
      • einbau von:
        • auslesen von posts
        • erste administrative anzeigen
        • layout in den css-dateien
        • in dem zuge bugfixing im database-handler
    • 2o16/o1/23
      • v0.1a
      • handler für die posts

  • cms/handler/taghandling.php (v2.1 @ 2o16/o9/29)
    • 2o16/o9/29
      • api.php --> marking_tag (vorher info_block_output_string)
    • 2o16/o2/o2
      • bugfix an paging. wurde als keyword_count als wert 0 übergeben, wurde die navigation fälschlicherweise trotzdem erzeugt
      • v2.1
    • 2o16/o1/27
      • parameter page_size zu paging hinzugefügt. somit kann on-demand bestimmt werden, wieviel elemnte auf einer seite stehen sollen. gilt einmal pro aufruf
    • *** (+ 5)

    • 2o15/11/16
      • paging angepaßt an die änderungen im analyzer und interpreter (wegfall von site_cache[keywords], integration von count)
      • ausgabe von paging ein wenig angepaßt über css. ist jetzt an die untere navigationsleiste angelehnt. dabei wie immer obsolet gewordenen code entfernt :)
      • die ausgabe der seitenzahlen selbst ist jetzt ne liste, wie alles andere an navigation auf der seite
      • v2.0
    • 2o15/1o/23
      • man findet sie nie alle :ugly:... tatsächlich doch noch nen bug gefunden beim lokalisieren "freier" text-teile. ich deaktivere in der function zwischendrin die option dafür, hab aber vergessen sie am ende wieder auf true zu setzen :u_weed:....
    • 2o15/1o/2o
      • primär <span>-klassen ausgetauscht im zuge der html5 umstellung
      • umstellung der standard block-tag variable auf section
      • v1.5
    • 2o15/o3/14
      • paging von globals befreit, typisierung
    • 2o15/o2/28
      • v1.0a
      • handling von tags, was über den reinen interpreter hinausgeht
      • functions.php --> block_missing functions + paging

  • cms/layout/css.php (v3.1 @ 2o17/o2/o6)
    • 2o17/o2/o6
      • v3.1
      • weiter entrümpelt... mehrere <span>s im bereich der navigation rausgekickt
      • entsprechend auch das css aufgeräumt.
      • optimierung des css für touch-geräte:
        • ohne javascript läufts über :hover und :active
        • mit javascript wird erst das css "ausgetrickst" und dann per klassenwechsel die navigation geöffnet/geschlossen (sonst müßte man bei vom system geöffneten boxen erst 2 mal drauf tappen. bzw würde die box direkt wieder schließen)
        • bei obenliegender navigation wird erst eine navigation geöffnet sobald man sie antippt bzw aufm PC drüber geht mit der maus
    • 2o17/o2/o3
      • v3.0a
      • größerer umbau im bereich der navigation. durch die geänderte steuerung (hover/active statt display) bessere smartphone-kompatibilität
    • 2o17/o1/27
      • v2.93
      • debugging für die anzeige von control-buttons bei listen innerhalb von [article]. werden jetzt wieder korrekt dargestellt
    • *** (+ 22)

    • 2o16/1o/25
      • css an die veränderte navigationsstruktur angepaßt (einzelne buttons)
      • v2.92
    • 2o16/1o/20
      • 2. design soweit komplettiert x.X... meine herren, war das ein gefrickel. zudem dabei wieder "massenhaft" bugs aus allen ecken gekrochen kamen :ugly: und die galt es dann auch auszumerzen :u_sniper: jetzt noch feinschliff ^^
      • dabei einige responsive-design techniken geändert und neue hinzugefügt. speziell kompatibilität zum IE8 versucht zu erhalten, ohne dabei allzuviele federn lassen zu müssen
    • 2o16/1o/18
      • logo und backgrounds fürs 2. design fertig. jetzt design schreiben :)
    • 2o16/1o/13
      • anpassungen an css_files_load zwecks reaktivierung der design-auswahl
      • v2.9
    • 2o16/1o/11
      • einige kleine fehler beim konvertieren der css-dateien beseitigt. einige media-direktiven sind bissel verrutscht, deshalb sah es in der handy-ansicht teils etwas "zerschossen" aus
      • zusammenfassen aller scss-dateien und dann interpretieren der zusammenfassung
      • v2.87
    • 2o16/1o/o8
      • struktur für das laden der css-dateien geändert. addon-dateien werden jetzt dauerhaft in die zusammengefaßte css-datei integriert. auch sind jetzt scss-dateien für addons möglich
      • v2.85
    • 2o16/1o/o7
      • sass-parser mit eingefügt
      • bestehende css-dateien konvertiert, dabei hier und da bugfixing betrieben
    • 2o16/o8/o1
      • css_files_load hinzugefügt. faßt analog zu core_files_load einen teil der CSS-dateien (javascript auch) im system zu einer einzigen zusammen, die dann geladen wird
      • v2.8
    • 2o16/o7/29
      • css_align hinzugefügt. enthält abkürzungen für text-ausrichtung
      • v2.72
    • 2o16/o7/28
      • html.php => css_class
    • 2o16/o7/24
      • css_color_fade, css_color_code und css_progressbar hinzugefügt
      • v2.7
    • 2o16/o1/26
      • diverse tests und entwürfe für die post-anzeige :u_attacke:
      • v2.6
    • 2o16/o1/24
      • erster entwurf für die post-anzeige
    • 2o15/11/17
      • so... endlich mal geschafft den css-code auseinander zu klamüsern :ugly:
        • gibt im moment jetzt 4 dateien: system, spacing, layout und color
        • system enthält vorwiegend einstellungen, die mit hoher wahrscheinlichkeit nicht von designs beeinflußt werden
        • spacing enthält alles mit abständen, also padding und margin
        • layout hat dann so kram drin wie display, width, height, text-kram, etc... momentan auch border-radius
        • color enthält dann alles zum anpinseln der elemente :u_augenkrebs::D
      • v2.5
    • 2o15/11/1o
      • tree und sitemap auf :before und :after-klassen umgestellt
      • weitere arbeiten an den media-querys
    • 2o15/11/o9
      • joar... "mal eben" auf responsive und handy kompatibilität umgestellt
      • v2.0
    • 2o15/1o/25
      • main.css mal ein wenig aufgeräumt. jetzt mal langsam ne aufspaltung überlegen
    • 2o15/1o/22
      • IE7 (teils 8) support eingebaut und jetzt in die ie7.css ausgelagert
    • 2o15/1o/2o
      • enthält im moment den kompletten css code für die anzeige und schreibt ihn quasi hard-codiert in die datei, soll aber später in mehrere einzelne dateien aufgespalten werden
    • 2o15/1o/17
      • inhalt komplett gelöscht
    • 2o15/1o/14
      • anpassung des CSS für die baum-generierung von ordner-ansicht, sitemap und code-viewer
    • 2o15/o3/11
      • v1.0a
      • generierung des systeminternen css

  • cms/layout/frames.php (v4.2 @ 2o15/1o/18)
    • 2o15/1o/18
      • datei und functions darin ersatzlos entfernt
    • 2o15/o1/23
      • alle html generierenden elemente ausgelagert --> html.php
    • 2o15/o1/15
      • globals gekillt...
      • frame-generierung erweitert und teils nochmal umgeschrieben
      • kleinere blöcke hinzugefügt
      • v4.2
    • *** (+ 3)

    • 2o15/o1/14
      • reichlich ärger mit der umstellung auf das neue frame-modell... mal sehen wann das so halbwegs funzt wies soll...
      • navi ist soweit umgestellt, jetzt kommen die dicken brocken... x.X
      • vorbereitung auf templating
    • 2o15/o1/13
      • umstellung der html-darstellung
      • umstellung auf tabs beendet
      • rewrite aller functions, die der rahmenerstellung dienen, vorbereitung für templates
      • borders.php --> frames.php
      • reorganisation des seitenaufbaues
    • 2o14/12/29
      • v4.0a
      • site_head() anpassen...

  • cms/layout/graphics.php (v1.1 @ 2o15/1o/16)
    • 2o15/1o/16
      • erstmal komplett abgeschaltet
    • 2o15/o1/11
      • komplett umstellung auf tabs
      • klein wenig optimierung in check_graphics
      • v1.1
    • 2o15/o1/o9
      • v1.0a
      • test der design-graphiken auf vollständigkeit

  • cms/layout/html.php (v2.4 @ 2o17/o2/o6)
    • 2o17/o2/o6
      • v2.4
      • site_head upgedatet, speziell die meta-tags (gab sonst gemecker wegen 2-fach definierter charset-definition)
    • 2o16/1o/2o
      • IE8 support verbessert. fehlt javascript, erscheint ein hinweis (und nur hier) zum einschalten, da ohne javascript kein html5 möglich ist
      • site_head mit ein paar mehr parametern bei den meta-tags gefüllt
    • 2o16/o7/29
      • generate_block function hinzugefügt. die nutzung von generate_acp_block uferte etwas zu sehr aus...
      • umstellung von generate_acp_block und interpreter("section", ...) auf generate_block. teilweise "no_smilies"-tags entfernt, da in generate_block enthalten (wenn letzter parameter auf false steht).
      • v2.38
    • *** (+ 14)

    • 2o16/o7/28
      • css_class => css.php
    • 2o16/o7/16
      • script_tag und style_tag hinzugefügt
      • v2.35
    • 2o15/11/1o
      • a_tag um class erweitert
      • v2.3
    • 2o15/11/o6
      • änderungen an generate_new_window wieder rückgängig gemacht (wegen dem drag und drop)
    • 2o15/11/o4
      • kleine änderung an site_head, zwecks einbau einer kleinen "Loading"-anzeige
    • 2o15/1o/21
      • tr_td_colspan ergänzt
      • tr_td functions um klassenangabe ergänzt
      • v2.2
    • 2o15/1o/19
      • hinzufügen von tabellenzellen-generator
      • hinzufügen von workarounds für den IE8. funktioniert jetzt bis auf runde kanten und schatten tadellos :)
    • 2o15/1o/18
      • hinzufügen von span_class und div_class, sowie einem html_line-tag generator
    • 2o15/1o/17
      • entfernung fast aller spezialisierten html-functions, mt ausnahme von <span> und <div> tags, sowie den formular-elementen
    • 2o15/1o/16
      • alles an tabellen functions rausgelöscht!
      • v2.0
    • 2o15/o3/11
      • v1.2
      • generierung des css in den rahmen geändert, klassen defintionen rausgeschmissen
    • 2o15/o3/01
      • option_tag, submit_tag hinzugefügt
    • 2o15/o2/16
      • diverse span_tags hinzugefügt, speziell für inline_warning, good_status
    • 2o15/o1/23
      • v1.0a
      • html-generierung

  • cms/layout/output.php (v5.0 @ 2o15/11/16)
    • 2o15/11/16
      • output.php wurde entfernt. integration der letzten routinen von dort in den interpreter
    • 2o15/1o/2o
      • joar... die kurzform lautet: dresden '45 :u_explode:
        • in dieser function steht so gut wie kein stein mehr auf dem anderen. es ist mehr als die hälte des codes ersatzlos rausgeflogen! anfangs waren es sogar 3/4...
        • nach und nach kommt jetzt wieder ein wenig dazu, wird aber wohl nie wieder alte ausmaße erreichen :ugly:...
      • v5.0
    • 2o15/o3/28
      • form_block wird, wenn benötigt, zentral im main_block gesetzt
      • aus den tabellen entfernt
      • site_cache[format_option] und site_cache[form_name] entfernt
    • *** (+ 9)

    • 2o15/o3/24
      • v4.5
      • einfügen von slice_text und slice_text_rev um diverse mitgesendete optionen einheitlicher abfangen zu können
    • 2o15/o3/14
      • weitere globals gekillt (vorallem table_type...), typisierung
    • 2o15/o3/10
      • änderung bei der html_addon funktion. einführung von found, um zu verhindern daß einmal geladene keywords durch fehler wieder als unbekannt gelten
    • 2o15/o2/16
      • kleinere ungereimtheiten bei multi_row und multi_table ausgeräumt. multi_table aus dem interpreter entfernt
    • 2o15/o1/23
      • umbenennung elements.php --> output.php
      • weiteren html-code ausgelagert
    • 2o15/o1/16
      • umstellung der tabellen-generierung auf das neue framework
      • umstellung auf tabs beendet
    • 2o15/o1/15
      • globals gekillt...
      • umstellung von [block] und [header] auf das neue framework.... viiiel arbeit...
    • 2o15/o1/13
      • umrüsten auf die neue erkennungsmethode des interpreters (keine variable mehr auf 1 oder null setzen, sondern kontrolle des outputs)
      • fehlerhandler ausgabe integriert
    • 2o14/12/29
      • v4.0a
      • anpassen...

  • cms/layout/titles.php (v2.4 @ 2o16/1o/13)
    • 2o16/1o/13
      • "title"-klassen aus h3- und a-tags entfernt
    • 2o16/o7/17
      • kleinen bug beseitigt. da war noch n überrest von design_data, was auf manchen seiten zu einem fehlerhaft angezeigten seiten-titel führte
    • 2o16/o7/16
      • anpassungen im zuge der änderungen am speichersystem
      • read_title umgebaut, um dateizugriffe zu reduzieren
      • build_title hinzugefügt
      • v2.4
    • *** (+ 13)

    • 2o16/o2/o6
      • generate_title um neuen parameter "start" erweitert: steht hier ein wert drin, wird in den modi "sub" und "navi" der letzte teil des titels abgeändert. somit sind dynamische titel möglich, ohne daß alle titel interpretiert werden müssen (was grade auf der sitemap tüchtig leistung kostet...)
      • v2.2
    • 2o15/11/14
      • verschoben nach /layout
    • 2o15/11/1o
      • add_side_title entfernt
        • jetzt per css
    • 2o15/11/o3
      • abändern von read_titles. integration von site_global_tags zum abrufen der title-daten
      • v2.1
    • 2o15/1o/2o
      • span-klassen ausgetauscht
      • v2.0
    • 2o15/1o/18
      • änderungen der titel-generierung für navigation und seitentitel. umstellung auf listen und h1-tags
    • 2o15/1o/15
      • anpassung der turing_machine-function
      • bug beim auslesen von ACP-titeln aufgetreten, konnte jedoch wieder behoben werden
    • 2o15/1o/1o
      • änderung in der generierung der titel: entfernung von überflüssigen und doppelten "sitemap"-einträgen
    • 2o15/o2/22
      • v1.1
      • bischen bugfixing in read_title (bei den cache routinen) und in generate_titles (sitemap link)
    • 2o15/o2/15
      • alghorithmen fúr navigation im acp/usercp angefügt
    • 2o15/o1/15
      • alle globals aufrufe entfernt
    • 2o14/12/3o
      • read_title umgeschrieben
    • 2o14/12/29
      • v1.0a
      • titel-funktionen

  • cms/layout/tree.php (v3.3 @ 2o17/o2/o3)
    • 2o17/o2/o3
      • v3.3
      • umbau analog zur navigation:
        • generierung eines teils der kontrollen via javascript (gibt übersichtlicheren quelltext). umbau auf neue activate_tree beim laden von modulen, die kontrollen benutzen
    • 2o16/1o/11
      • bug mit "open" (direkt geöffneter ordner beim start der ordner-ansicht) beseitigt
      • v3.22
    • 2o16/1o/o7
      • tree_ctrl und tree_hover-klassen entfernt, durch css ersetzt
      • v3.21
    • *** (+ 17)

    • 2o16/o7/29
      • umstellung von generate_acp_block auf generate_block. teilweise "no_smilies"-tags entfernt, da in generate_block enthalten (wenn letzter parameter auf false steht).
      • v3.2
    • 2o16/o1/25
      • folder_view_make_tree: versuchsweise mal die generierung des ordner-symbols auf CSS umgestellt
      • v3.1
    • 2o15/11/14
      • verschoben nach /layout
    • 2o15/11/1o
      • kräftige änderung am erstellten html, noch mehr als in der sitemap:
        • bilder vor den links werden nicht mehr per html erzeugt, sondern nur noch per css, es wird weniger code zu generieren und zu übertragen
        • routinen mal wieder entschlackt dabei
        • ebenso wie bei der navi wird der text und die bilder bei öffnen- und schließen-links ebenfalls per css erzeugt
        • jetzt noch im ie8 einmal testen...
        • irgendwo bei der überschrift generierung ist noch n fehler, anzeige hier fehlt
      • v3.0
    • 2o15/1o/25
      • in die text2list_parser function kann für den ul-tag jetzt eine klasse übergeben werden
      • kleiner bug die letzte zeile betreffend, statt false wurde ein leerstring abgefragt. korrigiert
      • v2.2
    • 2o15/1o/22
      • es gibt dinge, die sind ärgerlich :ugly:. und dann gibt's dinge, die sind nervig :u_weed: IE7 zum beispiel :u_attacke:
        • erst support für das olle ding eingebaut (der 8er geht erstaunlicherweise o.O) und dann wieder hinterher und bugs ausradieren :u_aua:... nu aber behoben, gab zwischenzeitlich n kleines problem mit den letzten listenelementen. läuft aber nu ^^
      • chop_data wollte mich noch bissel ärgern... nu is aber hoffentlich genug zurückgeärgert :u_lol2: (hatte bissel die code-ausgabe zerhäckselt hier und da ^^)
      • v2.1
    • 2o15/1o/21
      • ARG! ein verfluchtes "="-zeichen... und ich wunder mich wieso der listen nicht richtig anzeigt, obwohl der parse-tree korrekt war :ugly:
    • 2o15/1o/20
      • anpassen der span-klassen
    • 2o15/1o/18
      • optimierung der ausgabe
      • erweiterung um die text2list-functions, welche zunächst im grunde fast unverändert aus der news.php übernommen wurden
        • generiert in der basis verschachtelte unorderd lists
        • im zuge der anpassungen in der analyser.php wurde dann die struktur der bäume nochmal umgestellt (überschrift eines arrays wird jetzt unter diesem abgespeichert), ist jetzt aber einheitlich, so daß die text2list functions zentral genutzt werden können
      • v2.0
    • 2o15/1o/16
      • zusammenfassung:
        • zunächst erstellung einer code-view klasse zum anzeigen von geparstem code
        • dieser stammt aus dem recode des analyzers und ähnelte dem ordner-baum der sitemap
        • daraus resultierend begann in dieser datei der umstieg auf html5 und css3
        • gleichzeitig zentralisierung aller in irgendeiner form baum-erzeugenden functions, primär von deren ausgabe
    • 2o15/1o/15
      • code_view_make_tree bischen optimiert und zusammengefaßt
      • anzeige ein wenig zusammengefaßt
        • keine mehr meldung über nicht vorhandene tag-daten
        • tags ohne inhalt und tag-daten werden "inline" dargestellt
        • angefangen die darstellung der neuen elemente rein über css zu generieren
    • 2o15/1o/14
      • vergessen die c-tags (nicht erlaubte verschachtelung) mit einzufügen, beseitigt
      • css angepaßt
      • umrahmen des tag-inhaltes
    • 2o15/1o/13
      • bugfixing der code-ausgabe und anpassen auf den geänderten parse-baum
    • 2o15/1o/12
      • code_view_making_tree auf den abgeänderten parser-baum vom analyzer umgeschrieben. zugrundeliegende functions sollen den abgeänderten interpretationsroutinen als grundlage dienen
    • 2o15/1o/11
      • generiert jetzt auch parse-trees von codes
    • 2o15/o3/24
      • v0.1b
      • admin modus etwas ausgebaut, in hinsicht auf edit.php
    • 2o15/o3/18
      • v0.1a
      • generiert allgemein baumansichten aus verschachtelten arrays, basierend auf der sitemap

  • index.php (v10.0a @ 2o17/o2/o6)
    • 2o17/o2/o6
      • v10.0a
      • joar... da war mal wieder ne menge dazwischen :ugly:... aber der reihe nach ^^
      • diverse addons haben updates bekommen, vorallem aber calendar und portfolio (mehrere bilder-ordner pro kalender, etc...)
      • kleinere änderung im user- und rechte-system:
        • mehrere gruppen pro user möglich
        • mit [perm] können jetzt auch teile einer seite bestimmten usergruppen vorbehalten bleiben (ersetzt [u_lvl])
        • entsprechende menüs im acp angepaßt
      • fetteres update in der navigation. einmal im zugrundeliegenden php code und dementsprechend auch im html, css und javascript dieses moduls:
        • umbau auf rein css-gesteuerte anzeige der navi-boxen. es flog somit endlich code raus, der zuvor hardcoded css mit einbaute (display: none für das javascript). statt die display-eigenschaft zwischen sichtbar/unsichtbar zu wechseln wird jetzt die css-klasse des eltern-elements der box getauscht (war zum teil sogar schon drin gewesen)
        • optimierung des javascripts dazu
        • bedienung für mobil- und touchgeräte optiomiert (hover geht hier nicht, kann aber mit active zusammen zum einblenden genutzt werden)
      • auch andere kontrollelemente zum anzeigen und wieder verschwinden lassen von elementen dabei mit umgebaut:
        • zuvor per php generierte <span>s der kontroll-elemente rausgeschmissen. diese werden jetzt per javascript bei aktivierung der kontrollen "nachgeliefert"
      • updater repariert
      • das übliche bugfixing :u_attacke:
    • 2o16/1o/14
      • design-auswahl wieder reintegriert. ist ein user angemeldet, speichert er designänderungen direkt ab
      • htaccess mal zentralisiert, entrümpelt und neu geschrieben:
        • trafficklau-schutz wieder drin ^^
        • allgemeinen schutz gegen hotlinking und direkte aufrufe von dateien integriert
        • dabei festgestellt, daß meine errorseiten mal gar nicht arbeiten wie gewünscht :u_weed: (aber immerhin wurde korrekterweise ein 404 mitgeschickt :ugly: )
    • 2o16/1o/13
      • anpassungen zwecks reaktivierung der design-auswahl
    • *** (+ 36)

    • 2o16/1o/12
      • alles mit user_level entfernt
      • group_level in group_state umbenannt. bedeutung bleibt in etwa gleich
        • login-routine leicht abgeändert. liefert group_state statt user_level zurück
      • v9.6
      • area_level entfernt
    • 2o16/1o/o8
      • bösen fehler bei der initialisierung des cms entdeckt. führte zu einem division by zero... gefunden und behoben
    • 2o16/1o/o6
      • sass-parser integriert, dabei die struktur für das laden der css-dateien ein wenig geändert
      • v9.5
    • 2o16/o8/o1
      • kalender-addon hinzugefügt, welches auch direkt mit einer galerie verbunden werden kann (für die bilder-geier aus der simson-truppe :ugly: )
      • ausgabe der changelogs überarbeitet (versionierung und co)
      • backup- und update-system angepaßt
      • endlich dem css-system mal leben eingehaucht :u_augenkrebs: (da wurde ne ganze weile nur ne leere function aufgerufen, weil ich da noch nix für hatte :D )
    • 2o16/o7/2o
      • utf8-bom-killer eingerichtet
    • 2o16/o7/19
      • grumpf... faulheit zahlt sich nie aus :u_weed:... erstmal versionspflege fast sämtlicher dateien betrieben und auch einiges in den changelogs nachgetragen :u_cafe:
    • 2o16/o7/16
      • muhar, wenn, dann gleich richtig programmieren :ugly:... 12h später :u_weed:...
        • großer umbau am speichersystem des CMS. ein großteil von teils nur wenige kB große dateien wurde auf ein virtuelles speichersystem zusammengefaßt um die zahl der dateizugriffe drastisch zu reduzieren (rund 2/3 :ugly:...)
        • dementsprechend ist auch die zahl der dateien, welche das cms produziert, gesunken. in der datei cms_saves.dat sind jetzt reine cache-daten drin, cms_configs.dat hingegen enthält konfigurationsdaten. letztere ist auch standardmäßig im backup enthalten
        • zig dateien erhielten eine anpassung der speicherung
      • ansonsten bischen bugfixing und hinzufügen eines dateiübergreifenden sliders für [thumb] im portfolio-modul
      • im statistik-modul wurde neben den anpassungen des speichersystems {counter} entfernt und {visitors} hinzugefügt
      • bei changelogs wurde das anzeigefeld zum hinzufügen neuer einträge ein wenig erweitert
      • v9.4
    • 2o16/o2/o6
      • posting-modul ist im ersten ausbau-schritt fertig:
        • es können posts schnell und einfach zu jeder seite hinzugefügt werden
        • administrative optionen integriert (verschieben, löschen, editieren)
        • integration in die rechte-verwaltung
        • erstellen von posts
        • flood-schutz, auch bei den _POST-routinen
      • als nächstes steht ein kräftiger struktureller umbau des kerns an. dabei auch gleich mal entrümpeln :ugly: man wird an der oberfläche nicht viel sehen, es ist mehr was für die code-pflege :)
      • v9.3
    • 2o16/o1/23
      • utf-8 endlich mal flächendeckend umsetzen. es kann daher im moment sein, daß hier und da mal merkwürdige zeichen auftauchen :u_weed:
      • integration des kern-moduls rund um postings und messages gestartet
        • anzeige funktioniert soweit, formatierbar über CSS
        • eingabe und administration ist in arbeit
      • v9.2
    • 2o16/o1/21
      • umstellung von generate_acp_fields auf save-status
    • 2o15/11/20
      • arbeiten an search.php, recode der routinen für die darstellung der ergebnisse
      • dabei die parse-tree routinen allgmein weiter optimiert
      • arbeiten an der navi.php
      • v9.1
    • 2o15/11/12
      • arbeiten am CSS der seite
      • design responsive gemacht
    • 2o15/11/o7
      • galerie umgebaut
      • arbeiten im backend
    • 2o15/1o/2o
      • joar... dann wollen wir mal ein "paar" changelogs schreiben :ugly:....
        • erst habe ich es endlich mal geschafft, die 1000-zeilen function, welche den eigentlichen kern dieser website bildet, soweit zu zerlegen, daß ich da auf etwa 500 zeilen runter konnte
        • zum einen sind bugs rausgesegelt, zum anderen wurde dieses code-monstrum endlich mal wartbar :u_weed:
        • eigentlich wollte ich nur bissel besser debuggen können...
      • danach kam ich dann auf eine "schnappsidee" :ugly:...
        • was dann folgte war der größte optische recode, seit ich die seite betreibe o.O
        • nur der recode des kerns anfang diesen jahres hat (noch :ugly: ) größere dimensionen gehabt :u_weed:
        • zusammengefaßt kann man sagen daß ich "mal eben" komplett auf html5 und css3 umgesteiegen bin :)
        • kompatibilität ist im moment bis runter zum internet exploder 8 gewährleistet. bei dem fehlen "nur" die runden kanten und die schatten, der rest arbeitet lustigerweise :D
      • status der seite selbst:
        • erzeugung vom html-code komplett umgebaut
        • viele functions ersatzlos gekillt, vorallem was mit "optischer code-erzeugung" und tabellen zu tun hatte
        • dieser kram ist entweder direkt entfallen oder in die CSS gewandert :)
        • das aktuelle design verwendet bis auf das banner und die kleinen bildchen in der sitemap KEINE einzige graphik im moment!
      • puh... :u_weed: ok, changelogs kann ich also wieder schreiben :D test bestanden :u_explode:
        • zum internet explorer 8 nochmal: aufgrund der fehlenden runden ecken kam zwischendrin durchaus mal der gedanke auf: hey, so alt das ding und doch schon metro-design tauglich :u_lol2:
      • v9.05
    • 2o15/1o/18
      • massiver umbau sämtlicher html-generierung. umstieg auf html5
        • abschaltung der functions in graphics.php
        • entfernung jeglicher tabellencode-erzeugung
        • umstieg auf html5-elemente
        • massive umstrukturierung des css
        • weitgehender verzicht auf jegliche grafik-elemente beim design
        • umstrukturierung von einigen daten ist noch nötig
      • umschreiben vieler functions, vorallem solcher die baumartigen code erzeugen
        • entfernung fast sämtlicher logik, die "hardcodiert" design-elemente erzeugte. resultat ist eine teils erhebliche vereinfachung im funktionsablauf
        • diese logik wandert jetzt fast komplett ins CSS
        • trennung von inhalt und code
      • stand der dinge:
        • haupt interpreter ist soweit umgeschrieben, aber nicht richtig optimiert (können noch einige variablen raus)
        • navigation, header und footer funktionieren jetzt ausreichend für anzeige, muß aber noch einiges umgeschrieben werden, vorallem bei den edit-funktionen
        • grad in den admin-menüs wartet noch einiges an arbeit
      • v9.0a
    • 2o15/o3/25
      • endlich die changelogs aus den dateien losgeworden!
      • nochmal diverse bugfixes durchgeführt
      • mit edit sollte jetzt der letzte teil des kerns laufen
    • 2o15/o3/23
      • v8.5
      • da fehlt ne menge... mal noch nachholen in die index...
      • laden der kerndateien komplett umgekrempelt. alle dateien (bis auf data und index-functions) werden jetzt zu einer großen datei zusammengefasst und en block geladen. nur bei änderungen am kern wird die container datei neu geschrieben
    • 2o15/o2/28
      • dir-, link- und filehandling.php: cms/core/ --> cms/handler/
    • 2o15/o2/23
      • v8.0a --> v8.2b
      • änderungen noch nachpflegen... changelog.php bauen?
    • 2o15/o2/14
      • login system wieder lauffähig gemacht, sicherheitserhóhungen vorgenommen
    • 2o15/o1/21
      • soo... kern ist erstmal durch, umgestellt und soweit lauffähig. jetzt gehts an die user-funktionen, vorallem verwaltung und co. danach dann stück für stück die addons im system erneuern, aussortieren, etc... zwischendrin noch umstellungen im css vorantreiben, speziell eine generierung der grund-css daten
    • 2o15/o1/15
      • globals gekillt...
      • verschieben der daten-array-functions
      • alle globalen speicher arrays sind jetzt über entsprechende functions abrufbar --> vorarbeit für objekt und klassen
      • stärkeres atomisieren von zentralen functions...
      • frame-generierung erweitert und teils nochmal umgeschrieben
      • umstellung von [block] und [header] auf das neue framework.... viiiel arbeit...
      • änderung der load_addon_aufrufe in den api-functions
      • einiges aus site_cache nach addon_cache verlegt (im prinzip alles was mit der addon verwaltung zusammenängt)
    • 2o15/o1/14
      • start der eliminierung von globals cms-weit x.X...
      • der kampf gegen die boxen... glb x.X... reichlich ärger mit der umstellung auf das neue frame-modell... mal sehen wann das so halbwegs funzt wies soll...
      • vorbereitung auf templating
      • expand_text und html_option, um das handling mit id, class und sonstwelchen tags zu vereinfachen
    • 2o15/o1/13
      • umstellung der html-darstellung
      • rewrite aller functions, die der rahmenerstellung dienen, vorbereitung für templates
      • borders.php --> frames.php
      • reorganisation des seitenaufbaues
    • 2o15/o1/12
      • datalink_handler ausgelagert --> datalinks.php
      • site_cache functions umgeschrieben, angepaßt
      • index.php komplett auf tabs umgestellt
      • meisten content-functions arbeiten anscheinend noch... teils erweiter auf caching
      • start der bearbeitung von navi.php....
    • 2o15/o1/11
      • graphics functiuns ausgelagert --> graphics.php
      • set_design_options umgeschrieben
      • graphik- und design-path-routinen angepaßt
      • index.php teils reorganisation der start-routinen
      • bis zum site_head läuft es jetzt erstmal wieder
    • 2o15/o1/1o
      • speicher putzfrau funzte nicht, repariert
      • permission functions bearbeitet
      • einbau von prüfungen in manage_userdata --> verlagerung von überprüfungslogik in den manager
      • manchmal ist n logikfehler gar nicht so schlecht... spart teilweise n haufen code --> datalink_check und _getdata gekürzt
      • interpreter_functions der einzelnen addons soweit angepaßt daß die zentralen keyword-such-routinen wieder laufen
    • 2o15/o1/o9
      • einmalig genutzte functions in der index-datei ausgelagert --> index-functions.php
      • api functions ausgelagert --> api.php
      • permission-functions ausgelagert nach permissions.php
    • 2o15/o1/o8
      • analyzer kleine änderungen
      • userdata functions umgeschrieben, interne verwaltung fertig, menüs müssen noch gemacht werden
    • 2o15/o1/o7
      • addon_cache array hashing, um speicherungen zu minimieren
      • userdata functions begonnen
    • 2o15/o1/o6
      • datalink functions weiter überarbeitet, userkram wird vorbereitet...
      • acp-menü link-generierung angepaßt
    • 2o15/o1/o5
      • der kampf gegen windmühöen... kleinkram juche -.-
    • 2o15/o1/o2
      • fummel grade in den functions für die options herum. geht natürlich auch schön weit in den kern teilweise...
      • auch am zentralen analyser bin ich jetzt bei.
      • viele kleine änderungen, wo ich mitm dokumentieren teils nicht hinterherkomme, weil es immer wieder vom 100ten ins 1000ste führt -.-
      • man wird jetzt dummerweise ne ganze weile nicht viel fortschritt sehen... hab da leider argen spaghetticode gebaut in manchen bereichen, der rächt sich grade bitter :( aber dafür wirds zum schluß umso schneller gehen, da ich zumindest in den menü- und zugriffsstrukturen, die außerhalb des kerns liegen, bereits recht geordnet vorgegangen bin
      • und ja, ich schreib das ding hier noch komplett von hand... weil bisher nur der fatal_failure-handler wieder normal ausschaut... obwohl, vielleicht läßt sich ja zumindest der rahmen zweckentfremden *dengel, schribbsel, schraub, code*...
        ... Bingo! geht doch bischen umgebaut und schon dient der error-handler erstmal als halbwegs passabler design-träger fürs changelog ^^ (smilie function brauch ich doch bald mal wieder...)
    • 2o15/o1/o1
      • happy new year ^^
      • jetzt doch schon durch den halben kern gewühlt, beim anpassen der check_dirs-function. schuld war primär fatal_failures, da diese function sehr früh tiefe bereiche des kerns abruft
      • speicher putzfrau eingebaut ^^
    • 2o14/12/31
      • filehandling aufgeräumt
      • fatal_failure umgeschrieben
      • teil des interpreters
      • functions zum einsammeln von css und js wieder ans laufen gebracht
      • titel-functions aufgeräumt/ausgelagert
      • option-functions umgeschrieben/ausgelagert
    • 2o14/12/23
      • v8.0a
      • auskommentierung
      • umstrukturierung
      • entrümpelung...
      • vorbereiten von objektorientierung und php5....
      • addon-handling großteils umgebaut

  • update.php (v0.5 @ 2o17/o2/o5)
    • 2o17/o2/o5
      • v0.5
      • war mal überfällig das update :ugly:...
        • data_crypt und data_decrypt werden aus der functions.php eingebunden
        • kleiner bugfix am ende (serialize stand eine klammer zu früh...)